Nutzungsbedingungen

für TOYOTA Presseportal auf www.toyota-media.de

Stand: 22. März 2017

  1. Die Nutzung des Presseportals für akkreditierte Fachjournalisten/Fachjournalistinnen und Medienvertreter/Medienvertreterinnen unterliegt diesen Nutzungsbedingungen.

  2. Nutzungsberechtigt sind ausschließlich Fachjournalisten/Fachjournalistinnen und Medienvertreter/Medienvertreterinnen (nachfolgend „Nutzer“), die sich über die Internetseite www.toyota-media.de/akkreditieren bei TOYOTA registriert und im Anschluss gem. Ziffer 6 legitimiert haben.

  3. Nach erfolgreicher Registrierung gewährt TOYOTA den Zugang zum Presseportal und übersendet die erforderlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort). Eine mehrfache Registrierung ist nicht möglich.

  4. Der Nutzer erklärt seine Einwilligung zur Nutzung des Presseportals auf Basis dieser Nutzungsbedingungen durch Anklicken der auf der Akkreditierungsseite vorgesehenen Checkbox.

  5. Mit Abgabe seiner Einwilligungserklärung verpflichtet sich der Nutzer zur zeitnahen Vorlage einer Kopie seines gültigen und anerkannten Presseausweises sowie eines Legitimationspapiers seiner jeweiligen Chefredaktion in Kombination mit mindestens zwei (2) Belegexemplaren.

  6. Diese Nachweise müssen entweder postalisch an nachfolgende Adresse (TOYOTA Deutschland GmbH, Bereich Presse & Kommunikation, Toyota-Allee 2, 50858 Köln) oder per Email an stefanie.kolter@toyota.de übermittelt werden. Sollten diese Unterlagen nicht innerhalb angemessener Frist vollständig vorliegen, erfolgt die Deaktivierung der Zugangsdaten.

  7. Der Nutzer verpflichtet sich, im Rahmen seiner Registrierung und Legitimierung zu richtigen und vollständigen Angaben. Er wird mindestens einmal im Kalenderjahr aufgefordert, seine Angaben und Unterlagen zu aktualisieren.

  8. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Es darf keine Mitteilung oder Weitergabe an Dritte erfolgen. Sollten TOYOTA Anhaltspunkte für einen Missbrauch der Zugangsdaten sowie des Presseportals vorliegen, kann TOYOTA den Zugang jederzeit sperren.

  9. Sämtliche Presseinformationen, die im Presseportal zugänglich sind, genießen urheberrechtlichen Schutz.

  10. TOYOTA gewährt dem Nutzer unentgeltlich ein einfaches Recht zur Nutzung der Presseinformationen für rein redaktionelle/journalistische Zwecke. Jede andere Verwendung, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, ist untersagt.

  11. Die Nutzung oder Verwertung der im Presseportal verfügbaren Informationen, insbesondere die Vervielfältigung, Änderung und/oder die Einbindung in Veröffentlichungen oder Webauftritte jedweder Art, die nicht der redaktionellen Berichterstattung dient, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von TOYOTA bzw. des jeweiligen Rechteinhabers gestattet.

  12. Das Nutzungsrecht ist räumlich beschränkt auf die Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus ist die Nutzung im Internet auf Webseiten zulässig, die auch von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland abgerufen werden können, sofern sich die Webseite vorrangig an Internetnutzer in Deutschland richtet.

  13. Bild- und/oder Filmmaterial muss gemäß dem im Rahmen des Materials ggf. angegebenen Bildnachweis gekennzeichnet sein.

  14. Bild- und/oder Filmmaterial darf nur in der vorgegebenen Form verwendet werden. Unzulässig ist insbesondere jegliche Bearbeitung, Umgestaltung oder Manipulation, die über Farbkorrekturen, Ausschnitte und/oder Verkleinerungen hinausgeht. Eine solche Veränderung ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung seitens TOYOTA zulässig.

  15. Soweit eine zeitliche Nutzungsbeschränkung besteht, endet die Nutzungsberechtigung automatisch zu dem bei der jeweiligen Presseinformation angegebenen Zeitpunkt. Die Nutzung der Presseinformation, gleich in welcher Form, ist nach diesem Zeitpunkt einzustellen.

  16. TOYOTA kann die Einräumung der Rechte zur Nutzung von Bild- und/oder Filmmaterial ganz oder teilweise jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Das Recht zur weiteren Nutzung des Bild- und/oder Filmmaterials endet mit Zugang der Widerrufserklärung. Der Nutzer hat die Nutzung des Bild- und/oder Filmmaterial unverzüglich einzustellen und insbesondere Bild- und/oder Filmmaterial auf erstes Anfordern von TOYOTA von Webseiten zu entfernen.

  17. Im Falle der Nichterreichbarkeit des Presseportals – aus technischen oder sonstigen Gründen - übernimmt TOYOTA keine Haftung.

  18. Zudem haftet TOYOTA nicht für Schäden, die aus einem etwaigen Missbrauch der Zugangsdaten entstehen, es sei denn, ein solcher Missbrauch wurde durch ein grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von TOYOTA, eines gesetzlichen Vertreters von Toyota oder eines Erfüllungsgehilfen von TOYOTA verursacht.

  19. Im Falle von Veröffentlichungen bittet TOYOTA um Übersendung eines kostenfreien Belegexemplars.

  20. Die TOYOTA Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.