Über 500 Teilnehmer bei regionalen Business Foren von Toyota<br>
Wertvoller Austausch mit Fokus auf die Themen Service und Verkauf
Uhr

Über 500 Teilnehmer bei regionalen Business Foren von Toyota

Wertvoller Austausch mit Fokus auf die Themen Service und Verkauf

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Veranstaltungen für Verkaufs-, Werkstatt- und Serviceleiter
  • Drei regionale Business Foren in Hannover, Düsseldorf und Würzburg
  • Zwei neue Module für spezifische Bedürfnisse vorgestellt

Impressionen

Köln. Unter dem Motto „#Next Level im Service & Verkauf“ hat Toyota bei drei regionalen Business Foren die Verkaufs- und Serviceleiter seiner deutschen Vertragspartner auf die anstehenden Herausforderungen eingestimmt. Zu den Veranstaltungen Mitte Mai in Hannover, Düsseldorf und Würzburg kamen rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der bundesweiten Toyota Vertragspartner, um sich mit Fokus auf die Themen Service und Verkauf auszutauschen.

Mit den gemeinsam mit der Toyota Kreditbank, KINTO und der Toyota Versicherung veranstalteten Business Foren hat sich Toyota Deutschland an die operativ Verantwortlichen in den Händlerbetrieben gewendet, um wertvolle Impulse sowie praktische Werkzeuge für die tägliche Arbeit im Handel zu liefern.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Verkaufs-, Service- und Werkstätten spielen eine entscheidende Rolle in der Wertschöpfungskette und im Verkaufsprozess eines Autohauses“, erklärt Mario Köhler, COO & Commercial Director bei Toyota Deutschland. „Daher haben wir auf unseren regionalen Business Foren zwei spezielle Module vorgestellt, die parallel zueinander ablaufen und die auf die spezifischen Bedürfnisse von Händlern zugeschnitten sind. Damit wollen wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dabei helfen, sich weiterzuentwickeln. Darüber hinaus waren die Veranstaltungen ideale Anknüpfungspunkte für den Austausch mit Kollegen aus anderen Autohäusern.“

Das vorgestellte Modul „Verkauf“ ist speziell für Verkaufsleiter konzipiert. Es bietet Mitarbeitern im Verkauf die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verbessern und neue Strategien und Techniken zu erlernen, um ihre Verkaufsziele im Bereich Leadbearbeitung, Wiederkauf und Angebotskalkulation zu erreichen.

Das Modul „Service“ richtet sich an Service- oder Werkstattleiter und konzentriert sich sowohl auf die Optimierung des Werkstattmanagements als auch auf den weiteren Ausbau der Wertschöpfungskette. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der regionalen Business Foren erhielten zudem wertvolle Einblicke, Best Practices und Ansätze, um die Effizienz und Produktivität in Werkstatt oder Servicebereich zu steigern.

 

Über Toyota:

Toyota entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen eine uneingeschränkte Mobilität zu ermöglichen. Der weltweit führende Automobilhersteller ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und hat sich in der Toyota Environmental Challenge 2050 unter anderem dazu verpflichtet, bis 2040 vollständige Klimaneutralität in Europa zu erreichen. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet die Multi-Path-Strategie: Indem Toyota unterschiedliche Antriebstechnologien anbietet, die auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse und regionalen Anforderungen zugeschnitten sind, wird eine wirkungsvolle Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht. Schon jetzt hat Toyota weltweit rund 27 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge verkauft. Bis 2026 will der Hersteller sein Angebot an lokal emissionsfreien Fahrzeugen in Europa auf 15 Modelle ausbauen.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs