Toyota unterstützt die ECO FASHION DAYS in Berlin
Uhr

Toyota unterstützt die ECO FASHION DAYS in Berlin

Sauberer Shuttle-Service mit Hybridfahrzeugen

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Toyota ist zum zehnten Mal Mobilitätspartner der Berliner Fashion Week
  • Ökologisch nachhaltige und sozialverträglich hergestellte Mode
  • Technik-Pionier mit fast sechs Millionen verkauften Hybridfahrzeugen

Impressionen

Köln. Grüne Mode und saubere Mobilität gehen bei den ECO FASHION DAYS in Berlin (14. bis 17. Januar) eine perfekte Verbindung ein. Toyota Deutschland stellt für den Verbund grüner Modeevents erneut eine weiße Fahrzeugflotte umweltverträglicher Hybridfahrzeuge zur Verfügung. Damit haben Besucher die Möglichkeit, den Toyota Shuttle-Service zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten zu nutzen.

Die ECO FASHION DAYS finden im Rahmen der Berliner Fashion Week statt, die Toyota in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Folge als Mobilitätspartner unterstützt. So wie Toyota als Pionier des Vollhybridantriebs Technologieführer in der Automobilbranche ist, so setzen die bei den ECO FASHION DAYS vertretenen Modelabel neue Trends im Hinblick auf ökologisch nachhaltig und sozialverträglich hergestellte Mode. Dabei geht es nicht allein um den Einsatz von nachwachsenden ökologischen Materialien, sondern auch um Fair-Trade-Praktiken zwischen den Geschäftspartnern – Ziele und Werte, mit denen sich Toyota identifiziert.

Modische Avantgarde, die auf Nachhaltigkeit setzt, ist unter anderem bei den Modenschauen des Showfloor Berlin in den ehemaligen Berliner Opernwerkstätten zu bewundern. Weitere internationale Eco High-End-Mode und Lifestyle-Labels sind bei den Lavera Showfloor Schauen im Umspannwerk am Alexanderplatz zu sehen. Nahezu alle präsentierten Kollektionen, sind ökologisch zertifiziert und stehen für wesentliche Kriterien der Nachhaltigkeit, wie etwa regionale Produktion unter sozialen Bedingungen, kurze Transportwege und Fair Trade. Besonderheit der Schauen ist, dass sie auch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Highlights versprechen im Januar die Off-Schauen von Esther Perbandt, zu ihrem 10-jährigen Bestehen in der Volksbühne und von Aurelia Paumelle im Anita Berber. Der Upcycling Fashion Showroom zeigt diesmal junge Talente aus Tschechien. Die internationale Eco-Avantgarde versammelt sich zunehmend in Berlin bei den ECO FASHION DAYS. Insgesamt werden im Januar mehr als 125 nachhaltige Kollektionen zu entdecken sein.

Dabei können die Besucher von einem Event zum nächsten bequem mit dem Hybridshuttle wechseln. Bis heute hat das Unternehmen weltweit fast sechs Millionen Hybridfahrzeuge verkauft und arbeitet mit Hochdruck daran, das Angebot an Hybridmodellen in allen Segmenten auszuweiten. Bereits jetzt kann der Kunde zwischen sechs Toyota und sechs Lexus Modellen den passenden Hybrid wählen. Besucher der ECO FASHIO DAYS können die Vorteile des Vollhybridantriebs in den Toyota Modellen Prius, Prius+ und Auris Touring Sports Hybrid, wie auch im Lexus RX 450h erleben.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs