Uhr

Toyota startet „Elektrisch für Alle“-Kampagne

Neue, attraktive Angebote für die Team-Deutschland-Hybridmodelle

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Kampagnen-Startschuss im Rahmen der ARD-Sportschau
  • Automobilhersteller ist Unterstützer der olympischen und paralympischen Athleten
  • Bis zu 6.300 Euro Hybridprämie1

Köln. „Elektrisch für Alle“ – mit diesem Motto startet Toyota ins Frühjahr. Der Automobilhersteller möchte sein umfassendes Portfolio an nachhaltigen Antriebskonzepten allen Kunden zugänglich machen.

„Egal, ob Hybrid- oder Plug-in-Hybridantrieb, rein elektrisch oder wasserstoffbetrieben – wir bieten den Kunden, die sich für nachhaltige Mobilität interessieren ein breites, individuelles Angebot“, erklärt Klaus Kroppa, Direktor Marketing, Toyota Deutschland. „Mit unserer neuen Kampagne ‚Elektrisch für Alle‘ bringen wir zum Ausdruck, dass alle Antriebsarten bei Toyota wichtige Grundpfeiler sind und somit ein Zugang zu elektrifizierten und zukunftsträchtigen Antrieben für alle ermöglicht wird.“ Startschuss der medialen Kampagne ist die ARD-Sportschau am 13. März 2021.

Pünktlich zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio offeriert Toyota daher acht seiner Modelle als Team-Deutschland-Sonderedition mit gehobener Ausstattung und fortschrittlichem Hybridantrieb zu attraktiven Leasingangeboten. Unter ihnen auch der neue Toyota Yaris (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 2,7-2,2/3,6-3,2/3,2-2,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 73-64 g/km), den die europäischen Automobiljournalisten gerade erst zu Europas Auto des Jahres gewählt haben. Mit seinem fortschrittlichen Hybridantrieb sind Autofahrer bis zu 80 Prozent der Zeit elektrisch unterwegs.

Beim kompletten Portfolio der selbstladenden Team-Deutschland-Hybridmodelle profitieren Privatkunden bei Abschluss eines Toyota Easy Leasingvertrages von bis zu 6.300 Euro Hybridprämie1.

Wichtige Information