platzhalter unternehmen
Uhr

Toyota senkt CO₂-Flottenemissionen auf 107,8 Gramm pro Kilometer*

Stärkste Verringerung aller Volumenmarken im ersten Halbjahr

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Durchschnittlicher CO2-Ausstoß der Neuwagen um 7,5 Prozent reduziert
  • Toyota Modelle emittieren 19,8 g/km weniger als Pkw-Durchschnitt in Deutschland
  • Stetig wachsender Anteil der Hybridfahrzeuge entscheidend
Köln. Toyota reduziert weiter die CO2-Flottenemissionen seiner Neuwagen in Deutschland: Die im ersten Halbjahr 2016 neu zugelassenen Fahrzeuge stießen durchschnittlich nur 107,8 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Minus von 7,5 Prozent.

Mit der stärksten CO2-Verringerung aller Volumenmarken liegt der japanische Automobilhersteller auch deutlich unter dem Durchschnitt des deutschen Pkw-Gesamtmarkts: Trotz eines Rückgangs von 2,2 Prozent gegenüber den ersten sechs Monaten 2015 emittieren die neu zugelassenen Fahrzeuge in Deutschland immer noch 127,6 Gramm CO2 pro Kilometer in Luft – bei Toyota Modellen liegt dieser Wert 19,8 Gramm niedriger.

Entscheidenden Anteil an der positiven Toyota Bilanz haben vor allem die Hybridfahrzeuge: Immer mehr Autokäufer wählen die effiziente Kombination aus Benzin- und Elektromotor. Fast jedes dritte verkaufte Toyota Fahrzeug fährt europaweit inzwischen mit Hybridantrieb vor, in Deutschland liegt dieser Anteil mit etwa 37 Prozent sogar noch höher.

Allein im Juni verkaufte der japanische Automobilhersteller hierzulande 2.404 Hybridmodelle, was rund 42 Prozent des Gesamtabsatzes in diesem Monat entspricht. Toyota allein hat damit im Juni mehr alternativ angetriebene Autos verkauft als alle anderen Marken mit ihren Hybrid- und Elektroautos zusammen. Das schlägt sich auch in der CO2-Bilanz nieder: Die Flottenemissionen von Toyota im Juni betrugen 104,2 g/km – der Bestwert unter allen Herstellern mit Vollsortiment.
Wichtige Information

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs