Uhr

Toyota punktet ganz vorne beim Auto Zeitung Imagereport

Top Ten Platzierungen in 11 von 17 Bewertungskategorien

Unternehmen
Köln. Toyota gehört zu den populärsten Automarken in Deutschland. Dies ist das Ergebnis des Imagereports 2004 der Autozeitung. Im Gesamtranking liegt Toyota dabei mit 232 Punkten auf Platz sechs und ist somit der Importeur mit der besten Platzierung.

Das Ergebnis des Imagereports wurde aus einer groß angelegten Umfrage ermittelt. Rund 30.000 Leser der Autozeitung gaben ihre Bewertungen ab hinsichtlich der abgefragten Kriterien wie Sicherheit, Verarbeitung und Variabilität. Einen klaren ersten Platz belegt Toyota bei der Zuverlässigkeit: Über 90 Prozent der Toyota-Fahrer geben ihren Fahrzeugen hier Bestnoten. Die Umweltfreundlichkeit der Marke bewerten nicht nur Toyota-Kunden ausgesprochen positiv, sondern auch Fahrer anderer Fabrikate. Ein Ergebnis, dass durch die konsequente Hybrid-Strategie des weltweit zweitgrößten Automobilherstellers klar beeinflusst wurde. In Sachen Fortschrittlichkeit liegt Toyota als bester Importeur direkt hinter deutschen Fabrikaten.

Toyota belegt bei den folgenden Image-Kriterien Top Ten-Plätze: Fortschrittlichkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit, Sparsamkeit, Innenraum-Variabilität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Verarbeitung, Qualitäts-Zunahme, Ausstattung, Komfort und Motorsport-Erfolg.

Für die Autozeitung ist das hervorragende Abschneiden von Toyota kein Zufall: "Toyota fährt in seiner Paradedisziplin einen klaren Kapitelsieg ein, aber Japans Nummer eins hat offensichtlich mehr zu bieten. Zehn weitere Top-Ten-Platzierungen belegen, dass der Marke allgemein eine sehr hohe Kompetenz zugewiesen wird".