Uhr

Toyota Modelle überzeugen beim GTÜ-Gebrauchtwagen-Report

Bei Yaris, Corolla, Avensis und RAV4 sind Mängel selten

Unternehmen
Köln. Einmal mehr haben jetzt Fahrzeuge aus der Toyota Modellpalette ihre Qualitäten unter Beweis gestellt: Der auf der Auswertung von vier Millionen Hauptuntersuchungen basierende aktuelle GTÜ-Gebrauchtwagen-Report bescheinigt Yaris/Yaris Verso, Corolla, Avensis und RAV4, zu den zuverlässigsten Automobilen überhaupt zu gehören. So testieren die GTÜ-Ingenieure in der Kleinwagen-Klasse dem Toyota Yaris und Yaris Verso: "Sämtliche Baugruppen liegen weit unter dem Mängeldurchschnitt". Bestes Fahrzeug in der Kompaktklasse ist der Toyota Corolla, über den es im Fazit der Prüfer unter anderem heißt, er sei ein "zuverlässiger Wegbegleiter für viele Jahre".

Ebenfalls in allen Baugruppen im "grünen Bereich", also besser als der Durchschnitt seiner Klasse, zeigt sich im Gebrauchtwagen-Report der Toyota Avensis. So gilt er als eines der zuverlässigsten Autos überhaupt. Gravierende Mängel sind bei ihm Fehlanzeige. "Sowohl Fahrwerk als auch Lenkung und Bremsen sind ausgesprochen robust, und Rost ist ebenfalls ein Fremdwort für den Japaner", heißt es über den Avensis zusammenfassend. Und schließlich ist der Toyota RAV4 das zuverlässigste Fahrzeug im Segment SUV/Geländewagen. Er meistert laut GTÜ "die technische Hauptuntersuchung in aller Regel mit Bravour".

Insgesamt wurden für den GTÜ-Gebrauchtwagen-Report 150 gängige Fahrzeugmodelle aller Hersteller ausgewählt und deren Stärken bzw. Schwächen anhand des Datenmaterials aus vier Millionen Hauptuntersuchungen analysiert.