Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota hat die fairsten Kfz-Werkstätten

Vertragspartner sichern sich erneut den Deutschen Fairness-Preis

Jens Brech, Direktor Kundenservice erhält Deutschen Fairness-Preis
  • Rund 50.000 Kunden wählten fairste Anbieter des Landes
  • Preis-Leistung, Zuverlässigkeit und Transparenz entscheidend
  • Online-Umfrage vom Deutschen Institut für Service-Qualität und n-tv

Köln. Mit Fairness und Transparenz zur Titelverteidigung: Der Deutsche Fairness-Preis geht wie im Vorjahr an die Vertragspartner von Toyota in Deutschland. Die Händler betreiben die fairsten Kfz-Werkstätten Deutschlands und sichern sich damit erneut die Auszeichnung, die alljährlich vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und vom Fernsehsender n-tv vergeben wird.

 

Für die diesjährige, bevölkerungsrepräsentativ angelegte Umfrage wurden rund 50.000 Kunden zu ihren Erfahrungen mit Unternehmen aus 46 verschiedenen Kategorien befragt, mit denen sie in den vergangenen zwölf Monaten Kontakt hatten. Insgesamt 547 Firmen wurden auf ihre Fairness hin bewertet. Entscheidend waren dabei die drei Leistungsbereiche Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit (der Produkte, Dienstleistungen, Unternehmensaussagen) und Transparenz (über Preisbestandteile und Vertragsleistungen).

 

Toyota überzeugt in allen drei Bereichen und ist klarer Gesamtsieger bei den Kfz-Vertragswerkstätten. „Allen Preisträgern ist gemein, dass sie sich gegenüber den Kunden besonders fair verhalten und in ihrer Branche Maßstäbe setzen. Der Deutsche Fairness-Preis sorgt so für Aufklärung und ist eine wichtige Orientierungshilfe für den Verbraucher“, erläuterte Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv, im Rahmen der Preisverleihung am Dienstag in Berlin.

 

„Wir sind stolz, diesen Preis stellvertretend für die Toyota Vertragswerkstätten entgegennehmen zu dürfen. Ihre souveräne, zuvorkommende Kundenbetreuung machte es möglich, dass wir den Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten“, freut sich Jens Brech, Direktor Kundenservice bei der Toyota Deutschland GmbH. „Ein wichtiges Kriterium ist hierbei das Thema Transparenz. Unsere zahlreichen digitalen Tools wie beispielsweise unsere Online-Service-Buchung, mit der man mit wenigen Klicks jederzeit einen Werkstatttermin bei immer mehr Händler reservieren kann, tragen maßgeblich zum erfolgreichen Abschneiden bei.“

Download | 456,52 kB