platzhalter unternehmen
Uhr

Toyota fährt in Deutschland weiter in der Erfolgsspur

Mehr als 5.800 verkaufte Pkw im Februar 2022

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Toyota steigert deutschlandweite Neuzulassungen um 29 Prozent
  • Gesamtmarktanteil klettert auf 2,9 Prozent, bei Privatkunden auf 3,4 Prozent
  • Mehr als 10.000 neue Bestellungen füllen Auftragsbücher
  • Kompakte Pkw und Transporter sowie passgenaues Leasing als Absatztreiber

Köln. Toyota fährt in Deutschland weiter in der Erfolgsspur: 5.875 neu zugelassene Pkw und 412 leichte Nutzfahrzeuge im Februar 2022 bedeuten eine satte Absatzsteigerung von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Auf dem deutschen Gesamtmarkt erzielt das Unternehmen damit einen Marktanteil von 2,9 Prozent, bei den Privatkunden liegt der Anteil sogar bei 3,4 Prozent, plus 0,8 Punkte.

Mit bis dato 10.969 PKW Neuzulassungen hat Toyota gemeinsamen mit dem gesamten Händlernetz einen hervorragenden Schnellstart ins Jahr 2022 erreicht. Dieser Trend könnte sich angesichts der weiterhin gut gefüllten Auftragsbücher fortsetzen: Allein im Februar sind mehr als 10.000 Kundenaufträge eingegangen, was im Vorjahresvergleich einen rekordverdächtigen Zuwachs von 67 Prozent markiert.

Verantwortlich ist die vielseitige und kurzfristig verfügbare Modell- und Antriebspalette. Während bei den Pkw die kompakten Kernmodelle Corolla (Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 5,4-k.A. l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 121-102 g/km), C-HR (Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 5,3-4,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 120-110 g/km) sowie RAV4 (Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 5,8-5,6 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 132-126 g/km) in den ersten beiden Monaten 2022 deutlich zugelegt haben, erobert der Proace City bei den Nutzfahrzeugen (Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 7,1-4,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 161-110 g/km) erstmals eine Top-3-Platzierung in seinem Segment.

„Immer mehr Kunden entscheiden sich dabei für Leasing: Nahezu 80 Prozent und damit vier Fünftel aller Anfragen bei der Toyota Kreditbank und bei KINTO sind inzwischen Leasinganfragen. Unsere engagiertes Händlernetz kann somit passgenau und flexible Angebote für unsere Kunden erstellen,“ erklärt Mario Köhler, Direktor Sales, Value Chain, After Sales und Network bei Toyota Deutschland.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs