platzhalter unternehmen
Uhr

Toyota Deutschland hat ein Herz für kranke Kinder

Das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße bekam einen Yaris

Unternehmen
Die Toyota Deutschland GmbH hat dem Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße einen Toyota Yaris gespendet. Vizepräsident Markus Schrick und Jürgen Stolze, General Manager PR & Presse der Toyota Deutschland GmbH, übergaben das Fahrzeug an Prof. Dr. Michael Weiß, Ärztlicher Direktor des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße und Thomas Gemein, Vorsitzender des Fördervereins Kinderkrankenhaus.

Zur optimalen Betreuung von herzkranken Kindern in Köln und Umgebung wird der Yaris vom Kinderkrankenhaus dringend benötigt. Der Yaris ermöglicht beispielsweise den Transport der Kinderkardiologen zu Konsiliaruntersuchungen im Perinatalzentrum Holweide, vorgeburtliche konsiliarische Beratungen sowie auswärtige kinderkardiologische Sprechstunden. Der Toyota Yaris fungiert als Transportmittel für die Ärzte und hilft dabei, das vielseitige medizinische Angebot der Kinderkardiologen zu ermöglichen.

Neben dieser Spende ist Toyota Deutschland als langjähriger Schirmherr des Köln Balls bereits seit vielen Jahren mit dem Kinderkrankenhaus verbunden. Der Erlös des Köln Balls kommt seit geraumer Zeit dem Krankenhaus zugute.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs