The Dome Shuttle
Uhr

Mit dem Toyota Prius an den roten Teppich

Stars von "THE DOME 56" fahren mit dem Hybridpionier vor

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Toyota unterstützte "THE DOME 56" in Düsseldorf mit Hybridshuttle
  • Mit elf Toyota Prius an den roten Teppich
  • iQ Disco Konzeptfahrzeug sorgte bei After Show Party für Stimmung

Impressionen

Düsseldorf. Die Stars von THE DOME 56 erlebten einen Shuttledienst der anderen Art: insgesamt elf Toyota Prius setzten die Künstler nahezu lautlos am roten Teppich vor dem ISS Dome Düsseldorf ab. Durch die Kombination von Elektro- und Benzinmotor ist der Prius in der Lage, bei niedrigen Geschwindigkeiten rein elektrisch zu fahren.

Weiteres Highlight des Abends war die Ausstellung des iQ Disco Konzeptfahrzeuges. Mit seiner aufwändigen Spiegelplättchen-Folierung, Scherentüren, 18-Zoll Leichtmetallfelgen und dem anspruchsvollen DJ-Soundsystem, das sich im Innenraum verbirgt, zog er die Blicke der Besucher der Aftershow-Party im angesagten Düsseldorfer Club "3001" auf sich.

Die Veranstaltungsreihe THE DOME ist seit 1997 eine feste Größe im Musikgeschäft und hatte schon alle Stars, vor allem aus der deutschen Popszene, auf der Bühne. Bei THE DOME 56 standen neben vielen anderen national und international bekannten Künstlern vor allem die Finalistinnen der Castingshow "Popstars - Girls Forever" im Mittelpunkt, ebenso wie Paul Potts, Christian Durstewitz oder US-Superstar Mike Posner. Die Show war restlos ausverkauft und am 4. Dezember wird RTL II ab 17 Uhr eine Aufzeichnung senden.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs