platzhalter unternehmen
Uhr

Hybridfahrzeug Toyota Prius erzielt höchste Zufriedenheitswerte

J. D. Power and Associates veröffentlicht jährliche CSI-Studie

Unternehmen
Köln. Eine weitere Auszeichnung für den Toyota Prius: Die alljährliche Zufriedenheitsstudie des renommierten Marktforschungsinstitutes J. D. Power and Associates kürt das Umweltauto zu dem Fahrzeug mit den höchsten Zufriedenheitswerten in Deutschland. Über 20.000 Fahrer von 27 Marken und 200 Modellen haben im Februar ihr eigenes Fahrzeug sowie ihre Marke und Werkstatt beurteilt. Die Fahrzeuge waren im Schnitt zwei Jahre alt. Toyota holte sich als Marke zum sechsten Mal in Folge Platz eins in der Kategorie Fahrzeugqualität/Zuverlässigkeit mit allein fünf Fahrzeugen unter den Top 10 in dieser Kategorie .

Die J.D. Power and Associates-Studie bewertet neben Qualität/Zuverlässigkeit auch die Sympathie für das eigene Fahrzeug, die Zufriedenheit mit der Werkstatt sowie die Unterhaltskosten. Toyota ist führend in der Qualität/Zuverlässigkeit, wie auch in den Unterhaltskosten und holt sich damit im Gesamtranking einen Punkt hinter dem Gesamtsieger den zweiten Platz. Markus Schrick, Vize-Präsident von Toyota kommentierte das Ergebnis mit den Worten: "Wir waren fünf Jahre die Nummer eins. Der Erste zu werden ist schwierig. Der Erste zu bleiben ist noch anspruchsvoller. Es ist deutlich sichtbar, wie sehr alle Marken an ihrer Kundenzufriedenheit arbeiten. Das ist gut für den Wettbewerb und für die Kunden. Uns spornt es umso mehr an, wieder die am höchsten bewertete Marke zu werden."

Bei den einzelnen Fahrzeugsegmenten ist Toyota mit drei ersten Plätzen vertreten: Der Yaris Verso in der Kleinwagenklasse, der Prius in der Kompaktklasse und der Corolla Verso bei den Vans.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs