toyota.jpg
Uhr

Henning Meyer verlässt Toyota Deutschland

Nachfolge wird zeitgerecht kommuniziert

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch
  • Seit März 2007 in der Kommunikationsabteilung von Toyota tätig
  • Leistete entscheidenden Beitrag zur positiven Markenwahrnehmung
Köln. Henning Meyer verlässt Toyota Deutschland zum 30. September auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Konzerns zu stellen. Der 39-jährige Diplom-Kaufmann und Journalist war seit März 2007 in verschiedenen Positionen innerhalb der Kommunikationsabteilung von Toyota Deutschland tätig und verantwortete dort zuletzt die Bereiche Unternehmens- und Produktkommunikation.

„Henning Meyer hat einen entscheidenden Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Markenwahrnehmung von Toyota und Lexus auf dem deutschen Markt geleistet, dafür gelten ihm unser Dank und unsere Anerkennung. Wir respektieren seine Entscheidung und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute“, so Thomas Schalberger, General Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Toyota Deutschland.

Die kommissarische Leitung der Fachabteilungen übernimmt Thomas Schalberger. Über die Nachfolge wird Toyota zeitgerecht informieren.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs