Action und Spannung bei der Toyota Aygo X Parcours-Tour
Uhr

Action und Spannung bei der Toyota Aygo X Parcours-Tour

Hinderniskurs absolvieren und für das Tourfinale in Kassel qualifizieren

Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Tourstopps in ganz Deutschland geplant
  • Toyota Aygo X Limited Air als Hauptgewinn
  • Sondermodell mit hochwertiger Ausstattung
    (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 5,0-4,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 114-108 g/km)

Impressionen

Köln. „Wie viel Ninja steckt wirklich in dir?“ – Mit dieser Fragestellung ist die Toyota Aygo X Parcours-Tour in der vergangenen Woche auf der Fitnessmesse Fibo in Köln gestartet. In Anlehnung an die TV-Show „Ninja Warrior“ müssen Teilnehmer bei der Parcours-Tour in möglichst kurzer Zeit einen Hindernislauf der ganz besonderen Art absolvieren.

Dieser fordert die richtige Kombination aus Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Geschicklichkeit. Noch bis August sind jeweils dreitägige Tourstopps in ganz Deutschland geplant, bei denen sich jeder ausprobieren und darüber hinaus für das große Finale Anfang September in Kassel qualifizieren kann. Dort winkt als Hauptpreis ein Toyota Aygo X Limited Air (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 5,0-4,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 114-108 g/km).

Diese streng limitierte Version fährt mit Canvas-Faltdach, Ledersitzen und Designelementen in mandarina-orange sowie zahlreichen Annehmlichkeiten vor, die man gemeinhin erst in größeren Fahrzeugklassen erwartet. Dazu zählen unter anderem ein schlüsselloses Smart-Key-Zugangssystem, Klimaautomatik, Lederlenkrad und -schaltknauf, Privacy Verglasung, Ambientebeleuchtung und eine kabellose Smartphone-Ladeschale an Bord. Kraftvollen Klang garantiert das JBL Premium-Soundsystem, Smartphones können kabellos via Apple CarPlay und Android Auto in das Multimediasystem eingebunden werden. Den Vortrieb übernimmt ein effizienter Benziner, der aus einem Liter Hubraum 53 kW/72 PS schöpft. Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder ein stufenloses CVT-Getriebe.

Alle Informationen zur Toyota Aygo X Parcours-Tour sowie die aktuellen Ergebnisse der einzelnen Stopps gibt es unter www.aygo-x-parcours.de.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs