Uhr

Weltpremiere für den neuen Toyota GR86

Viersitziges Coupé folgt auf den Toyota GT86

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Drittes Modell im GR-Portfolio
  • Einsatz von Aluminium senkt das Gewicht
  • Toyota GR86 (Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 8,8-8,7 l/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert) 200-198 g/km)

Impressionen

Köln. Bei einer gemeinsamen Online-Veranstaltung von Toyota Gazoo Racing und der Subaru Corporation hat Toyota heute erstmals den neuen, aktuell noch nicht bestellbaren und noch nicht homologierten Toyota GR86 (Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 8,8-8,7 l/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert) 200-198 g/km) vorgestellt. Neben dem Toyota GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-6,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 170-143 g/km) und dem Toyota GR Yaris (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km)  ist er das dritte Modell im Toyota GR-Programm.

Damit steht fest: Der 2012 eingeführte und nicht mehr erhältliche Toyota GT86, von dem weltweit mehr als 200.000 Einheiten verkauft wurden, wird einen Nachfolger bekommen – und dieser ist genauso fahrspaßorientiert. Toyota erwartet, dass der neue Toyota GR86 das leichteste Viersitzer-Coupé seiner Klasse wird. Grund dafür sind umfassende Maßnahmen zur Gewichtseinsparung wie etwa der Einsatz von Aluminium für Dach und Karosserieteile.

Die Abmessungen des neuen Toyota GR86 bleiben im Vergleich zum Toyota GT86 hingegen weitgehend identisch. Damit bewahrt das Fahrzeug auch seinen niedrigen Schwerpunkt – ein wichtiger Faktor für Agilität und Fahrstabilität. Die um rund 40 Prozent erhöhte Verwindungssteifigkeit sorgt für dynamischere Handling- und Lenkeigenschaften. Aerodynamische Elemente wie die vorderen Luftkanäle und die Seitenschweller-verkleidungen tragen ebenfalls dazu bei, dass der Toyota GR86 Bestwerte bei Handling und Stabilität erreicht. Sie wurden auf Basis der Erfahrungen entwickelt, die Gazoo Racing bei Motorsporteinsätzen des Toyota GT86 gesammelt hat.

Der neue Toyota GR86 wird in Europa eingeführt. Weitere Details zum neuen Modell folgen im Laufe des Jahres.  

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs