Platzhalter Toyota
Uhr

Toyota iQ für Design Preis nominiert

Vier weitere Modelle ausgezeichnet

Toyota
Tokio. Der neue ultrakompakte Toyota iQ ist für den japanischen "Good Design Award 2008" nominiert, der am 6. November verliehen wird. Damit zeichnet die japanische "Industrial Design Promotion Organisation" herausragende Design-Ideen des laufenden Jahres aus. Die besten fünfzehn Platzierten kommen in die Endausscheidung. Sieben davon, darunter der Toyota iQ, werden auch für den "Good Design Grand Award", den Hauptpreis nominiert.

Ein "Good Design Award" geht auch an die Supersportlimousine Lexus IS-F. Außerdem erhalten aus dem Toyota Konzern die Partner Roboter Mobiro und Winglet diesen Preis. Der Toyota Crown Comfort wird mit dem "Good Design Long Life Design Award" ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden Produkte geehrt, die über mehr als zehn Jahre erfolgreich produziert werden und trotz wechselnder Umstände ihr ursprüngliches Konzept beibehalten konnten. Der Toyota Crown Comfort wurde bereits im Dezember 1995 in Japan vorgestellt.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs