Toyota Auris Hybrid (AURHSD_DPL_37_10_EXT_DE)
Uhr

Toyota Auris Hybrid: der erste Vollhybrid seiner Klasse

Ausnahmestellung bei Verbrauch, Emissionen und Fahrkultur

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Einzigartige Antriebspalette: Benzin, Diesel und Vollhybrid
  • 3,8 Liter Verbrauch und nur 89 g CO2
  • Einzigartiges Fahrerlebnis ab 22.950 Euro

Impressionen

Mit dem Auris Hybrid schlägt Toyota ein neues Kapitel in der europäischen Kompaktklasse auf. Er ist das erste und bisher einzige Vollhybridfahrzeug seiner Klasse. Toyota bietet seinen Kunden damit im dichtesten Wettbewerbsumfeld des gesamten Automobilmarktes das am breitesten gefächerte Antriebsprogramm: Nur der Auris offeriert den Kunden die Wahl zwischen Diesel-, Benzin- und Hybridantrieb und ist damit in der Lage, auf alle Anforderungen und Bedürfnisse die passende Antwort zu geben.

Der Toyota Auris Hybrid setzt auf vielfältige Weise neue Maßstäbe: Der Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern je 100 Kilometer und die CO2-Emissionen von 89 g/km bedeuten Rekordwerte im europäischen Kompaktsegment. Zugleich bietet der leistungsverzweigte Vollhybrid, der einen 1,8-Liter-VVT-i-Benzinmotor und einen Elektromotor zu einer Systemleistung von 100 kW/136 PS kombiniert, Fahrleistungen auf dem Niveau eines Fahrzeugs mit 2,0-Liter-Benzin- oder Dieselmotor.

Doch der Auris Hybrid überzeugt nicht nur durch seine überragende Effizienz, sondern auch durch ein in diesem Segment einzigartiges Fahrerlebnis. Denn in Verbindung mit dem herausragenden Komfortniveau des Toyota Auris erlaubt der überaus kultivierte Hybridantrieb eine außergewöhnlich entspannte und souveräne Art des Fahrens: frei von Vibrationen und mit einem bemerkenswert niedrigen Geräuschniveau. Im reinen Elektrobetrieb zudem frei von jeglichen Emissionen.

Toyota bietet den neuen Auris Hybrid in den beiden Ausstattungslinien Life und Executive zu Preisen ab 22.950 Euro an. Bereits die Basisausstattung umfasst das komplette Sicherheitspaket mit sieben Airbags inklusive Knieairbag für den Fahrer, elektronischer Stabilitätskontrolle VSC, Nebelscheinwerfern und LED-Tagfahrlicht. Auch Komfortelemente wie eine Klimaautomatik und ein Lederlenkrad sind in der Einstiegsvariante Life enthalten. Der neue Toyota Auris Hybrid ist bereits bestellbar und wird ab dem Spätsommer 2010 an die ersten Kunden ausgeliefert.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs