Toyota Auris erzielt fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest
Uhr

Toyota Auris erzielt fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

Bestmögliches Ergebnis für Insassenschutz und Kindersicherheit

Toyota

Impressionen

Köln. Bereits vor der Markteinführung hat der neue Toyota Auris seine herausragenden Qualitäten im Bereich der passiven Sicherheit unter Beweis gestellt: Er erzielt im Euro NCAP Crashtest die Bestwertungen von fünf Sternen für Insassenschutz und vier Sternen für Kindersicherheit. Ab 3. März 2007 ist der neue Toyota in Deutschland im Handel erhältlich.

Die stabile Karosseriestruktur des Auris trägt ebenso zu seiner guten passiven Sicherheit bei wie die komplette Airbagausstattung inklusive Fahrer-Knieairbag. Insbesondere der Knieairbag und die optimal konstruierte Sicherheits-Lenksäule zeichnen für das Fünf-Sterne-Ergebnis beim Insassenschutz verantwortlich.

"Wir sind sehr zuversichtlich, dass das hohe Sicherheitsniveau in Kombination mit Design und Fahrdynamik die besonders qualitätsbewussten Kunden in Deutschland begeistern wird", bewertet Markus Schrick, Vizepräsident der Toyota Deutschland GmbH, das Abschneiden des Toyota Auris.

In der Gesamtwertung erzielt der Toyota Auris fünf von fünf möglichen Sternen. Der Test beweist, wie wirkungsvoll das Sicherheitskonzept des Auris nicht nur für den Schutz erwachsener Insassen sorgt, sondern auch für den von Kindern sowie von Fußgängern. Wie alle aktuellen Toyota Volumenmodelle verfügt der Auris auf den äußeren Rücksitzen serienmäßig über Isofix-Kindersitzbefestigungen. In der Kategorie Kindersicherheit wurde er mit der höchstmöglichen Wertung von vier Sternen ausgezeichnet. Den Fußgängerschutz des Auris bewertete Euro NCAP mit drei von vier möglichen Sternen. Während der neue Toyota beim Seitenaufprall und beim Pfahlaufprall die volle Punktzahl erhielt, erzielte er beim Frontalaufprall eine 94 Prozent-Wertung.

Die detaillierten Euro NCAP-Testergebnisse beschreiben das Sicherheitsniveau insgesamt und bieten einen differenzierten Überblick über die Punkteverteilung in den drei oben beschriebenen Kategorien. Abgesehen vom Gesamtergebnis mit fünf Sternen erhielt der Auris beim Euro NCAP-Crashtest 35 Punkte (max. 37) für Insassenschutz, 37 Punkte (max. 48) für Kinderschutz und 21 Punkte (max. 27) für Fußgängerschutz. Mit diesem Ergebnis, bei dem in zwei von drei Disziplinen jeweils die Sterne-Höchstwertung vergeben wurde, zählt der Toyota Auris zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs