Uhr

Rücknahme und Verwertung von Altautos

Toyota bereit für neue Altfahrzeug-Verordnung

Toyota
Rücknahme und Verwertung von Altautos
Rücknahme und Verwertung von Altautos
Köln. Bereits vor Inkrafttreten des neuen Altfahrzeug-Gesetzes hat Toyota Deutschland die umweltgerechte Rücknahme von Altautos organisiert.

Mit dem neuen Altfahrzeug-Gesetz sind Hersteller und Importeure von Kraftfahrzeugen seit dem 1. Juli 2002 verpflichtet, alle Altfahrzeuge ihrer Marke vom Letzthalter zurückzunehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen muß dies ohne Kosten für den Letzthalter erfolgen. Dazu hat Toyota Deutschland bereits weitestgehend flächendeckende Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung zum sogenannten Letzthalter geschaffen.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen wird Toyota Deutschland Altfahrzeuge ihrer Marken künftig unentgeltlich (ab Überlassung an einer anerkannten Rücknahmestelle) zurücknehmen, wenn:
-das Fahrzeug nach dem Inkrafttreten des Gesetzes zugelassen wurde (für Fahrzeuge mit Erstzulassung vor Juli 2002 erfolgt die unentgeltliche Rücknahme ab dem Jahr 2007)
-dem Altfahrzeug keine wesentliche Bauteile oder Komponenten (z.B. Antrieb, Karosserie, Fahrwerk, Katalysator, elektronische Steuergeräte) entnommen wurden
-dem Altfahrzeug keine artfremden Abfälle hinzugefügt wurden, das Altfahrzeug vor der Stilllegung mindestens einen Monat nach den Bestimmungen des deutschen Zulassungsverfahrens zugelassen war
-der Fahrzeugbrief vom Letzthalter übergeben wird
-es sich um einen Pkw oder ein leichtes Nutzfahrzeug handelt, das serienmäßig und im einstufigen Verfahren hergestellt und genehmigt wurde.

Nur vertraglich gebundenen Rücknahmestellen werden berechtigt sein, im Auftrag der Toyota Deutschland GmbH Altfahrzeuge zurückzunehmen. Dort können Altfahrzeuge der Marke Toyota und Lexus, für die die Voraussetzungen für eine kostenlose Rückgabe erfüllt sind, unentgeltlich zurückgegeben werden. Selbstverständlich können dort auch alle anderen Altfahrzeuge abgegeben werden.

Um den Toyota-üblichen, weltweit hohen Umweltstandard auch in diesem Bereich umzusetzen, hat Toyota Deutschland zusammen mit weiteren japanischen Herstellern bereits vor vielen Jahren die Markenübergreifenden Altfahrzeug Recycling Initiative, kurz M.A.R.I., gegründet.

Die M.A.R.I.-Homepage www.mari-altauto.de enthält Informationen zu dem von Toyota eingesetzte Rücknahmestellennetz. Die eingesetzten Rücknahmestellen und Demontagebetriebe können dort mit Unterstützung einer Suchfunktion ausfindig gemacht werden.