Uhr

Limitiertes Sondermodell für den Toyota GR Supra (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 9,4-7,5/5,9-5,5/7,2-6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 165-143 g/km)

Rennstrecken-Feeling pur mit der „Jarama Racetrack Edition“

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Sonderlackierung in „Horizon Blue“ kombiniert mit mattschwarzen Felgen
  • Auf 90 Einheiten für den europäischen Markt limitiert
  • Traditionsreiche spanische Rennstrecke als Namensgeber

Impressionen

Köln. Toyota bringt mit der „Jarama Racetrack Edition“ eine streng limitierte Sonderedition des GR Supra Dynamic (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 9,4-7,5/5,9-5,5/7,2-6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 165-143 g/km) auf den Markt. Die neue Version startet nun auch in Deutschland zum Preis von 64.400 Euro.

Die Sonderedition ist nach der traditionsreichen spanischen Rennstrecke benannt, auf der die GR Supra Modellreihe zum ersten Mal der Medienwelt vorgestellt wurde. Die Produktion ist auf lediglich 90 Exemplare für europäische Kunden limitiert – in alter Tradition früherer GR Supra Sondereditionen und in Anlehnung an den Codenamen A90 des Coupés.

Optisch zeichnet sich das Modell durch seine einzigartige Lackierung in Horizon Blue aus, die im Kontrast zu mattschwarzen 19-Zoll-Schmiederädern und rot lackierten Bremssätteln steht. Im Innenraum zeugt ein Kohlefaser-Einsatz auf dem Armaturenbrett von der Sonderedition, der auch das Logo von Gazoo Racing sowie die Umrisse des Circuito del Jarama zeigt. Schwarzes Alcantara mit blauen Nähten im Innenraum sowie den Sitzen und dem Lenkrad rundet das hochwertige Interieur ab.

Angetrieben wird der Toyota GR Supra Jarama Racetrack Edition vom 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Turbounterstützung, der 250 kW/340 PS leistet und ein Drehmoment von 500 Nm entwickelt, das von 1.600 bis 4.500 U/min zur Verfügung steht (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 9,4-7,5/5,9-5,5/7,2-6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 165-143 g/km). Der Turbomotor ist mit einer Achtgang-Sportautomatik gekoppelt. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h erfolgt mit Hilfe der Launch Control in nur 4,3 Sekunden. (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 9,4-7,5/5,9-5,5/7,2-6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 165-143 g/km)

Die sportlichen Fahrleistungen und das Handling stehen dem regulären GR Supra in nichts nach. Sie beruhen auf dem bekannten, präzise ausbalancierten Fahrwerk und dem idealen Verhältnis zwischen breiter Spur und kurzem Radstand. Ein niedriger Schwerpunkt, eine leichte und hochsteife Karosserie sowie ein aerodynamisch effizientes Styling tragen zur Agilität und Stabilität des Fahrzeugs bei. Hinzu kommen ein adaptives variables Fahrwerk, das aktive Differenzial, die sportlich abgestimmte Lenkung und leistungsstarke Sportbremsen mit belüfteten 348-Millimeter-Bremsscheiben und Vierkolben-Aluminiumsätteln vorne.

Zum Ausstattungsumfang der Jarama Racetrack Edition (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 9,4-7,5/5,9-5,5/7,2-6,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 165-143 g/km) gehören neben elektrisch verstell- und beheizbaren Sitzen mit Memory-Funktion unter anderem ein Satelliten-Navigationssystem mit 3D-Kartendarstellung, Smartphone-Integration (via Apple CarPlay und Android Auto), Zugang zu vernetzten Diensten via Supra Connect und ein Audiosystem mit zehn Lautsprechern. Die Multimedia-Funktionen werden über einen 8,8-Zoll-TFT-Touchscreen oder – für bestimmte Funktionen – per Spracherkennung gesteuert.

Das Supra Safety+ Paket bietet eine umfassende Palette aktiver Sicherheitsfunktionen, darunter das Pre-Collision System mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, einen Spurhalteassistenten mit Lenkunterstützung, einen Verkehrszeichenassistenten, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go-Funktion sowie adaptives Fern- und Abblendlicht, das die Scheinwerferbeleuchtung an den Lenkwinkel des Fahrzeugs anpasst.