Toyota Prius, 3. Generation (03_-_voiture2)
Uhr

Der neue Prius - das Referenzmodell für Hybridtechnologie

Umweltverträglich und sparsam mit vollem Komfort

Toyota

Impressionen

Köln. Mit der dritten Generation, die im Juni auf den Markt kommt, baut der Toyota Prius seine Rolle als Referenzmodell für Hybridtechnologie weiter aus. Sein leistungsstarker Vollhybridantrieb mit nunmehr 100 kW/136 PS Systemleistung sorgt für dynamische Mobilität bei minimiertem Verbrauch und niedrigsten Emissionen. Im Schnitt fließen lediglich 3,9 Liter Benzin durch die Einspritzdüsen des 1,8-Liter-Motors. Mit einem CO2-Ausstoß von nur 89 Gramm je Kilometer bekräftigt auch der neue Prius seine Position als Vorreiter für umweltverträgliche und kostengünstige Mobilität im 21. Jahrhundert.

Bei der Konstruktion der neuen Generation des Prius blieb Toyota dem Grundkonzept des leistungsverzweigten Vollhybrid treu. Das Toyota-System bietet im Vergleich zu anderen Hybridvarianten die größten Vorteile.
Der Fahrer kann nun zwischen vier Fahrmodi wählen. Zusätzlich zum normalen, automatischen Fahrprogramm unterstützt der Prius in der Eco-Einstellung eine besonders ökologische Fahrweise. Im Power-Mode kommt der Boost-Funktion des 60 kW/82 PS-starken Elektromotors besondere Bedeutung zu. Im EV-Modus wird der Prius zeitweilig zum reinen Elektrofahrzeug. Er kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h elektrisch fahren, eine Option, die milde Hybridlösungen konzeptbedingt nicht bieten können.

Im Prius wird umweltverträgliche Technologie nicht mit Verzicht erkauft. Durch den konsequent umgesetzten Packaging-Gedanken bietet er trotz seiner kompakten Abmaße im Innenraum den Platz eines Mittelklassefahrzeugs. Zudem gibt es serienmäßige Ausstattungsdetails die bislang höheren Fahrzeugkategorien vorbehalten waren. Dazu zählt beispielsweise das serienmäßige Head-up-Display zur Anzeige von Geschwindigkeit, Hybridfunktionen und Abbiegeinformationen der optionalen Navigation.

Sein cW-Wert von lediglich 0,25 zählt zu den weltweit niedrigsten und trägt zum geringen Kraftstoffverbrauch bei. Gleichzeitig sorgt die hervorragende Aerodynamik dafür, dass der Prius vorbildlich leise ist und somit seinen Insassen den Komfort einer echten Langstrecken-Limousine bietet. Eine Überarbeitung des Hybridsystems senkt das Drehzahlniveau und ermöglicht eine neue Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h.

Zum komfortablen Umgang mit dem Prius gehört die einfache Bedienung. Die wegweisend fortschrittliche Technik des Vollhybridantriebs findet ohne Zutun des Fahrers die jeweils optimale Einstellung für die wunschgemäße Fortbewegung des Fahrzeugs. Als Vorreiter für umweltgerechte Mobilität entlastet der Prius den Fahrer und verwöhnt ihn zugleich mit Komfort und Sicherheit.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sutainability/sdgs