Toyota Prius Plug-in Hybrid
Uhr

Außergewöhnliche Kraftstoffeffizienz des Toyota Prius Plug-in Hybrid bestätigt

25 Kilometer elektrische Reichweite - erstklassiger Verbrauch im Hybridbetrieb

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • 74 Prozent der täglichen Fahrstrecken können rein elektrisch zurückgelegt werden
  • Nur 2,1 Liter Verbrauch und CO2-Emissionen von 49 g/km
  • Umfangreiche Serienausstattung bereits unter 37.000 Euro Einstiegspreis

Impressionen

Köln. Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid kann bis zu 25 Kilometer rein elektrisch fahren. Dies hat die Homologation des Fahrzeugs nun bestätigt. Laut Statistik des Bundesamtes für Straßenwesen, können damit Dreiviertel aller in Deutschland anfallenden Fahrten rein elektrisch zurückgelegt werden. Dabei begeistert das Gefühl ohne schädliche Emissionen und geräuscharm unterwegs zu sein. Ein vollständiger Ladevorgang der Lithium-Ionen-Batterie an einer herkömmlichen Steckdose ist mit 90 Minuten zudem außergewöhnlich schnell erledigt. Theaterbesuch, Kino oder Einkaufsbummel dauern meist länger, so dass der Ladevorgang im Alltag häufig integriert werden kann.

Bei voll geladenen Batterien beläuft sich der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch auf lediglich 2,1 Liter je 100 Kilometer; dies entspricht CO2-Emissionen von 49 g/km. Bei entleerter Batterie übernimmt das hocheffiziente Toyota Vollhybridsystem den Antrieb des Prius Plug-in Hybrid. In diesem Modus verbraucht das Fahrzeug lediglich 3,7 Liter/100 km bei CO2-Emissionen von 85 g/km. Dieser erstklassige Verbrauchswert belegt die einzigartige Effizienz des Vollhybridsystems. In dieser Kombination aus Elektro- und Hybrid-Modus steigt die theoretische Reichweite des Prius Plug-in auf über 1.200 Kilometer. Durch die große Reichweite genießen Prius Plug-in Fahrer alle Vorzüge der umwelt- und ressourcenschonenden Mobilität, die ein batteriebetriebenes Fahrzeug bietet - ohne die Sorge, mit entladener Batterie liegen zu bleiben.

Der Prius Plug-in Hybrid erfordert dabei keinerlei Kompromisse bei der Alltagstauglichkeit. Dank des intelligenten Packagings der Hybrid-Komponenten bietet das Fahrzeug großzügige Platzverhältnisse für bis zu fünf Insassen und ein uneingeschränkt nutzbares Gepäckraumvolumen von 443 Litern das bis auf maximal 1545 Liter erweitert werden kann.

Das jüngste Mitglied der Prius Baureihe kommt im Herbst 2012 auf die europäischen Märkte und wird in Deutschland zu Preisen von unter 37.000 Euro angeboten.

Eine Tabelle mit genauen technischen Daten finden Sie in den angehängten Dokumenten.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs