Adrenalin-Kick garantiert beim großen Supra Day in der Toyota Collection

Spannende Fahrzeugausstellung feiert alle fünf Generationen des Pulsbeschleunigers

Thema 01 und PM Toyota Supra Generationentreffen in der Toyota Collection, Quelle autodrom

Das Wichtigste in Kürze

  • Public Opening und freier Eintritt am Samstag, 1. Juni, von 10 bis 14 Uhr
  • Communities präsentieren die schnellsten und spektakulärsten Toyota Supra
  • Auch neuer Toyota GR Supra wird vor Ort sein

Köln. Diese Hochleistungsathleten lassen die Herzen aller Sportwagenfans schneller schlagen: Am Samstag, 1. Juni feiert die Toyota Collection den neuen Toyota GR Supra und seine legendären vier Vorgänger-Generationen. Von 10 bis 14 Uhr steht die einzigartige Automobilsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland (50858 Köln, Toyota-Allee 2) ganz im Zeichen der über 40-jährigen Erfolgsgeschichte des Toyota Supra auf Straße und Rennstrecke. Wie immer ist der Eintritt in die Toyota Collection frei.

Supra, schon der aus dem Lateinischen („über“) stammende Modellname verspricht, dass dieser Toyota oberhalb gewöhnlicher Sportwagen positioniert ist. Schließlich steht das bald als Toyota GR Supra neu eingeführte Coupé ganz in der Tradition des Vorreiters aller japanischen Supersportwagen, des ikonischen Toyota 2000 GT von 1965. Weltweite Bekanntheit errang der Toyota 2000 GT durch Rekordfahrten und sensationelle motorsportliche Siege, realisiert mit innovativen Leichtbautechniken, leistungsstarkem Reihensechszylinder, der eine außergewöhnliche Drehfreude und Klangentfaltung aufweist, und klassischem Hinterradantrieb. Eine sportliche DNA, die seit 1978 auch dem Toyota Supra außergewöhnliche globale Erfolge ermöglicht, wurden doch schon von den ersten vier Generationen des Kultcoupés fast 600.000 Fahrzeuge verkauft.

Entsprechend groß ist die Freude bei allen Sportwagenfans über den jetzt an den Start fahrenden Toyota GR Supra mit dem internen Typencode A90. Beim großen Supra Day in der Toyota Collection trifft der von den Rennsport-Profis von Toyota Gazoo Racing (GR) abgestimmte neue Toyota GR Supra nicht nur auf die Supra der ersten drei Serien A40 bis A70 sowie den äußerst raren und wertvollen Toyota 2000 GT. Auch der Supra MK IV von 1993 begrüßt seinen modernen Nachfolger. Bereits als Straßenversion A80 entwickelte dieser aufregend gezeichnete Supersportwagen 243 kW/330 PS, genug Leistung, um in den 1990er Jahren die meisten Wettbewerber hinter sich zu lassen.

Lust auf einen Adrenalin-Kick machen beim Thementag zudem die vielen Supra aller Jahrgänge, die von der Toyota Community auf dem Parkplatz direkt vor den Toren der Toyota Collection in Aufstellung gebracht werden. Darunter sind seltene Celica Supra – so hießen die frühen, keilförmig gezeichneten Klappscheinwerfer-Coupés – ebenso zu finden wie flügelbewehrte Supra mit Turboaufladung aus den tempohungrigen 1980er Jahren. Aber auch Tuning-Modelle, reinrassige Supra Rennversionen und hierzulande kaum bekannte JDM-Typen (Japanese Domestic Market) werden erwartet. Schließlich sind die monatlichen Thementage der Toyota Collection längst fester Bestandteil in der Terminplanung vieler Clubs und Ziel für spontane Treffen der Toyota Szene.

Wer noch mehr Motorsportfeeling erleben will, findet in der Ausstellungshalle der Toyota Collection ein großes Startfeld an Rennwagen und Prototypen, die bei Toyota Motorsport in Köln-Marsdorf konstruiert wurden und die in der Formel 1, in Le Mans oder bei WRC-Rallyes auf Titeljagd waren. Hautnah, weil ohne sonst in Museen übliche Absperrungen, werden in der Sammlung auch alle anderen rund 70 starken, seltenen und erfolgreichen Typen aus der Toyota Unternehmensgeschichte gezeigt. Damit bei so vielen Attraktionen nicht die Übersicht verloren geht, gibt es auch beim Supra Thementag mehrere kostenfreie geführte Rundgänge mit Experteninformationen zu allen Höhepunkten und Hintergründen der Ausstellung.

Vor allem aber kann am Supra Day das Erfolgsgeheimnis des sportlichen Bestsellers entdeckt werden. Dazu gibt es Vorträge aus der Toyota Community mit Insider-Informationen über sämtliche historischen Supra Modelle und ein Toyota Experte erklärt alles Wissenswerte über den neuen Toyota GR Supra. Bei so vielen Erfahrungen und Eindrücken bleiben Hunger und Durst nicht aus, deshalb offeriert ein Cateringdienst eine Auswahl an schnellen Snacks.

Weitere Informationen über die Toyota Collection gibt es per kostenlosem Newsletter. Einfach unter www.toyota-collection.de auf „Anmeldung“ klicken und danach den per E-Mail verschickten Link bestätigen. Im Newsletter finden sich auch Details über vergangene Events und alle Infos über die kommenden Thementage wie den Toyota Celica Day am Samstag, 6. Juli 2019. Ein Termin, den sich Fans dieser formvollendet schönen Coupés schon jetzt blocken sollten.