Uhr

Hundertster Toyota GR Supra GT4 für den Kundensport gefertigt

Streng limitiertes Sondermodell zum runden Jubiläum

Motorsport

Das Wichtigste in Kürze

  • Exklusive Lackierung, speziell gestaltete Karosserie-Elemente an der Front und Seriennummer
  • GT4-Rennwagen wird in verschiedenen Serien auf der ganzen Welt eingesetzt
  • Ausgezeichnete Erfolgsbilanz und stetige Verbesserung

Impressionen

Köln. Toyota Gazoo Racing gibt auch abseits der Rennstrecke Vollgas: Der 100ste Toyota GR Supra GT4 wurde jetzt für den Kundensport fertiggestellt. Das runde Produktionsjubiläum des GT-Rennwagens feiert die Motorsport-Tochter mit einem streng limitierten Sondermodell.

Gerade einmal drei Einheiten der GR Supra GT4 100 Edition rollen auf den Markt. Neben einer exklusiven Lackierung kennzeichnen speziell gestaltete Karosserie-Elemente an der Front und eine Plakette mit Seriennummer das Sondermodell, das wie die regulären Rennwagen auf dem klassischen Toyota GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8-7,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 198-161 g/km – Werte nach WLTP) für die Straße basiert.

Mit dem seit dem Frühjahr 2020 angebotenen GR Supra GT4 offeriert Toyota Gazoo Racing einen professionell vorbereiteten Rennwagen für den Kundensport, mit dem Privatfahrer und junge Nachwuchstalente an GT4-Veranstaltungen auf der ganzen Welt teilnehmen können. 79 Klassen- und 20 Gesamtsiege sowie 207 Podestplatzierungen in 317 Rennen zeugen von seiner außergewöhnlichen Erfolgsbilanz – die Rennen der Motorsportsaison 2023 sind da noch gar nicht eingerechnet. In diesem Jahr kämpfen allein in Europa insgesamt 27 Toyota GT4-Rennwagen um Punkte und Triumphe in verschiedenen Klassen und Serien wie der Nürburgring Langstrecken-Serie und der ADAC GT4 Deutschland. Weitere GR Supra GT4 sind in den übrigen motorsportbegeisterten Regionen weltweit aktiv (20 in Nordamerika, zwölf in Asien).

Die Kundenteams werden vor Ort von erfahrenen Ingenieuren von Toyota Gazoo Racing unterstützt. Die gesammelten Rückmeldungen und Erfahrungen helfen Toyota, immer bessere Autos zu bauen – für die Straße und für die Rennstrecke. Der im vergangenen Jahr eingeführte GR Supra GT4 EVO beispielsweise verspricht eine noch bessere Performance im Motorsport.