Uhr

Neuer Lexus NX mit fünf von fünf Sternen

Bestwertung im unabhängigen Euro NCAP Crashtest

Lexus

Das Wichtigste in Kürze

  • Zweite Generation des Premium-SUV überzeugt in allen vier Testkategorien
  • Lexus Safety System + kombiniert erweiterte Assistenzsysteme
  • Umfassende Serienausstattung für Vollhybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 146 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) und ersten Plug-in-Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,1 – 1,0 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 25 – 22 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren)

Impressionen

Köln, 2. März 2022. Mit dem Lexus NX sind Autofahrer auf der sicheren Seite: Dank fortschrittlicher Assistenz- und Sicherheitssysteme erzielt das Premium-SUV mit fünf von fünf möglichen Sternen die Bestwertung im Crashtest der unabhängigen Prüforganisation Euro NCAP.

Die Neuauflage des Erfolgsmodells, das als Vollhybrid NX 350h (Kraftstoffverbrauch kombiniert    6,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 146 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) und erstmals auch als Plug-in-Hybrid NX 450h+ (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,1 – 1,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 25 - 22 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) erhältlich ist, überzeugt in allen vier Testbereichen. Verantwortlich ist neben der außergewöhnlichen Fahrzeugsteifigkeit, die maßgeblich zum hohen passiven Sicherheitsniveau beiträgt, die nunmehr dritte Generation des serienmäßigen Lexus Safety System +.

Diese Assistenzsysteme bewertet Euro NCAP mit herausragenden 91 Prozent – ein Topergebnis. Doch auch beim Schutz erwachsener Insassen erzielt der neue Lexus NX ausgezeichnete 83 Prozent, beim Schutz von Kindern sogar 87 Prozent. Für die ungeschützten Verkehrsteilnehmer gibt es ebenfalls 83 Prozent.

Sicherheit in Serie

Lexus hat sowohl den Umfang als auch die Funktionalität seiner aktiven Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme nochmals verbessert. Dadurch lassen sich jetzt noch mehr Gefahren und Situationen meistern – und das sogar noch früher. Durch das verbesserte Millimeterwellen-Radar und Kamerasystem erkennt das Pre-Crash Safety System (PCS) nun beispielsweise auch Fußgänger und Motorräder sicher und zuverlässig. Eine neue Assistenzfunktion für Kreuzungen erkennt beim Abbiegen entgegenkommende Fahrzeuge und kreuzende Fußgänger und Radfahrer. Die zweite Modellgeneration des Premium-SUV verfügt als erster Lexus auch über einen Notfall-Lenk-Assistenten. Er unterstützt den Fahrer bei einer drohenden Kollision mit einem automatischen Lenkeingriff und hilft, das Fahrzeug stabil in der Fahrspur zu halten.

Im Euro NCAP Test gibt es für das erweiterte und verbesserte Pre-Crash Safety System genauso die Bestnote „gut“ wie für alle übrigen untersuchten Assistenzsysteme.

Der Lexus NX bietet jedoch noch mehr: Das Premium-SUV verfügt als Weltneuheit über einen Safe Exit Assist, der die elektromechanische Türöffnung (E-Latch) mit einem Totwinkel-Assistenten verbindet.  Erkennt dieser einen Fahrradfahrer oder andere Verkehrsteilnehmer, die sich von hinten nähern, wird eine optische und akustische Warnung ausgelöst und ein Entriegeln der Türen verhindert. Die adaptive Geschwindigkeitsregelung, die ebenfalls Teil des Lexus Safety System + ist, reagiert noch schneller auf vor dem eigenen Fahrzeug einscherenden Verkehr. Zusammen mit dem optimierten Spurführungsassistent wird zudem ein früheres Verzögern vor scharfen Kurven und ein gleichmäßiges Durchfahren der Kurven ermöglicht.

In höheren Ausstattungsvarianten bietet Lexus zusätzliche Assistenzsysteme an. Der automatische Spurwechsel-Assistent beispielsweise unterstützt beim Spurwechsel auf Autobahnen, sobald der Fahrer den Blinker betätigt, während der Querverkehrs-Assistent per Radar nahenden Verkehr erkennt und den Fahrer an Kreuzungen entsprechend warnt.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs