Uhr

Neue Technologien für den Lexus NX

Premium-SUV rollt ins neue Modelljahr

Lexus

Das Wichtigste in Kürze

  • Neue Luftreinigungstechnologie sorgt für frische Luft im Innenraum
  • Bessere Diebstahlsicherung durch schlüsselloses Zugangssystem
  • Vorausschauende Verzögerungsunterstützung optimiert Batterienutzung

Impressionen

Köln, 10. Februar 2023. Zum neuen Modelljahr hat Lexus umfassende Überarbeitungen am Lexus NX vorgenommen. Das neue Premium-SUV rollt im Frühjahr 2023 weiterhin als Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 146 g/km, Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) und als Plug-in-Hybrid (Energieverbrauch (gewichtet, kombiniert):  1,1 – 1,0 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert 17,4 – 16,5 kWh/100km, CO2-Emissionen (gewichtet, kombiniert): 25-22 g/km, elektrische Reichweite (EAER): bis zu 74 km, elektrische Reichweite innerorts (EAER City) bis zu 96 km. Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren) zu gleichbleibenden Preisen auf die deutschen Straßen. Neu im Programm ist die Frontantrieb-Variante für den NX 350h Luxury Line.

Alle neuen Fahrzeuge sind mit der nanoe™ X-Luftreinigungstechnologie von Panasonic ausgestattet. Durch die Abgabe von leicht säuerlichen Nano-Ionen an die Innenraumluft über die Klimaanlagenauslässe trägt nanoe™ X dazu bei, Viren, Bakterien, Pollen und andere Allergene sowie schlechte Gerüche zu beseitigen.

Zudem können sich Kunden der Luxury Line Plug-in-Hybridmodells NX 450h+ nun über das serienmäßig Audiosystem von Mark Levinson freuen.

Der Innenraum überzeugt zum neuen Modelljahr mit Modifikationen der auffallenden Farbkombinationen Samtschwarz mit lotusweißen Akzenten und Ivaloweiß sowie Ascarirot für die F SPORT Varianten. Diese Farben finden sich nun auch auf dem Handschuhfach, an der Seitenverkleidung der Konsole auf der Beifahrerseite und an den Türverkleidungen. Bei den Farbkombinationen Alpakabraun und Indigorot werden die Farben auf das Handschuhfach und die Seitenverkleidung der Konsole auf der Beifahrerseite erweitert.

Die optimierte Anordnung der Elemente in der Mittelkonsole macht die Bedienung für den Fahrer noch intuitiver. Die fahrrelevanten Funktionen, die bei stehendem Fahrzeug bedient werden, wurden zur besseren Übersicht zusammengefasst. Der Fahrer profitiert außerdem von der serienmäßigen schlüssellosen Diebstahlsicherung mittels Ultra-Wideband-Technologie (UWB). Diese erkennt nicht nur die ungefähre Entfernung zwischen Schlüssel und Fahrzeug, wie es bei herkömmlichen schlüssellosen Zugangssystemen der Fall ist, sondern auch den genauen Standort. Dadurch ist die Bedienung besonders präzise und manipulationssicher.

Sicherheit und Schutz bestimmen auch zwei weitere Überarbeitungen des Fahrerlebnisses: Der digitale Innenspiegel verfügt über einen automatischen Dimm-Modus, um störende Blendeffekte durch die Scheinwerfer nachfolgender Fahrzeuge zu reduzieren und eine klare Anzeige zu gewährleisten. Eine verbesserte, hoch angebrachte hintere Bremsleuchte mit Oberflächenbeleuchtung sorgt für bessere Sicht und Klarheit.

Bei allen Hybrid- und Plug-in-Hybridmodellen ab der Executive Line analysiert die vorausschauende Verzögerungsunterstützung in Kombination mit dem Navigationssystem die Fahrgewohnheiten des Fahrers und die Verkehrsmeldungen in Echtzeit. So werden das Laden und Entladen der der Hybridbatterie (NX 350h) sowie der Wechsel zwischen Hybrid- und rein elektrischem Antrieb (NX 450h+) optimiert. Bei Annäherung an einen Verzögerungsstützpunkt wird die regenerative Bremsung verstärkt, um so eine effektive Verzögerung zu erreichen und die Batterie für eine erneute Beschleunigung optimal zu laden.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs