Uhr

Lexus RX Produktion startet in Kanada

Erstes Lexus-Werk außerhalb Japans

Lexus
Köln. Der RX ist der erste Lexus, der auch außerhalb Japans gefertigt wird: Ab sofort läuft der Luxus-Allradler im kanadischen Cambridge/Ontario vom Band, wo Toyota Motor Manufacturing Canada, Inc. TMMC eine Produktionsstätte unterhält.

Der erste in Kanada produzierte Lexus RX lief im Beisein der Werksangehörigen sowie von internationalen Toyota-Repräsentanten und kanadischen Regierungsmitgliedern von der exklusiven Fertigungsstraße.

Stammwerk des Lexus RX ist das Werk von Toyota Motor Kyushu, Inc., in Japan. Seit dem Jahr 2000 haben sich japanische und kanadische Lexus-Teammitglieder intensiv mit der Herausforderung befasst, die neue Produktionsstätte darauf vorzubereiten, Fahrzeuge auf höchstem Luxus- und Qualitätsniveau zu fertigen.

Toyota Motor Manufacturing Canada Inc. produziert seit 1988 in Ontario. Zu den drei Milliarden bereits investierten kanadischen Dollar kamen weitere 650 Millionen, um die Lexus-Produktion einzurichten. Weiterhin wurden 700 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. TMMC hat heute eine Fertigungskapazität von 250.000 Einheiten jährlich. Zu den herausragenden Auszeichnungen, die TMMC erhielt, gehören sieben J. D. Power Awards für Fertigungsqualität.