Uhr

Lexus LS 430: Leiser Luxus in der Oberklasse

Pressemappe 2004

Lexus

Impressionen

Der Lexus LS430 ist das Flaggschiff der Marke Lexus. Bereits 1990 stellte der Toyota-Konzern mit dem LS400 eindrucksvoll unter Beweis, dass er zu den besten Automobilherstellern der Welt zählt. Technik, Komfort und Sicherheit dieser exklusiven Limousine setzten Maßstäbe im Premium-Segment. Die außerordentliche Laufruhe des Lexus Achtzylinder-Triebwerks wurde zum Vorbild mancher Neukonstruktion europäischer Provenienz. Zehn Jahre vergingen, bis der LS430 im Jahr 2000 die Messlatte hinsichtlich Perfektion, Qualität, Verarbeitung, Komfort, Luxus und Preiswürdigkeit im Segment der Oberklasselimousinen erneut ein Stück höher legte. Im Jahr 2003 führte Lexus die Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung, in Japan "Kaizen" genannt, mit dem jetzt aktuellen LS430 konsequent fort. Mit diesem Automobil ist es Lexus gelungen, sein Spitzenmodell weiter zu verbessern.

Lexus setzt dabei auf unprätentiösen Luxus und zeitlose Eleganz - schließlich sind Kontinuität und Beständigkeit Werte, die insbesondere im Premium-Segment zählen. Die dynamischere Linienführung der Lexus Limousine zeigt, dass Eleganz und Dynamik nicht im Widerspruch stehen müssen. Die Lexus Ingenieure stellten bei der Entwicklung des LS430 jedes noch so kleine Bauteil eines Fahrzeugs in Frage. Das Ergebnis ist eine weitere Annäherung an das perfekte Automobil. Ein Fahrzeug, das mit einer Vielzahl technisch brillanter und innovativer Lösungen aufwartet. Doch keine einzige von ihnen dient dem puren Selbstzweck, jede ist bis ins Kleinste durchdacht und den Bedürfnissen von Fahrer und Passagieren angepasst.

Design und Karosserie
Dynamisch und gleichzeitig auf puren Fahr-Genuß hin entwickelt, tritt der Lexus LS430 auf. Ein Automobil der Luxusklasse, das seinen sportiven Charakter erahnen lässt, ohne an Eleganz zu sparen. Glatte, fließende Linien und die großflächigen, schräg gestellten Scheinwerfer fügen sich zu einer prägnanten, sportlicher anmutenden Frontpartie. Das Fahrzeugheck mit den sichtbaren, ovalen Edelstahl-Endrohren der Auspuffanlage vemittelt gleichfalls Dynamik. Die Rückleuchten umfließen die Flanken des Karosseriehecks.
Mit einer Gesamtlänge von 5.025 Millimetern und einer Breite von 1.830 Millimetern ist der LS430 ein stattliches Auto mit viel Platz für Passagiere und Gepäck. Das Kofferraumvolumen beträgt 570 Liter. Der gasdruckunterstützte Klappmechanismus der Kofferraumhaube ist so ausgelegt, dass er auch nach dem Schließen nicht in den Gepäckraum hineinragt.

Die flache Linienführung sorgt für eine ausgesprochen effiziente Aerodynamik. Mehr als das. Mit einem cW-Wert von 0,26 wartet der Lexus LS430 mit dem weltweit geringsten Luftwiderstandsbeiwert aller Limousinen seiner Klasse auf. Neben einem Spitzenwert in punkto Windschlüpfigkeit realisierten die Lexus Ingenieure zugleich das geringste Innengeräusch in der automobilen Oberklasse. Kein Wunder, bediente sich Lexus doch des modernsten Windkanals der Welt, in dem zuvor der japanische Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen seinen aerodynamischen Feinschliff erhielt.

Ambiente
Seit ihrer Einführung gelten die LS Limousinen von Lexus als Inbegriff von Komfort und Qualität. Erlesene Materialien, beste Verarbeitung und ein Höchstmaß an Funktionalität kennzeichnen daher auch den Innenraum der aktuellen Generation des LS430. Edles Walnußholz an Mittelkonsole und Türen sowie kostbares Leder schaffen darüber hinaus ein überaus gediegenes Ambiente und höchsten Fahrgenuss.

Die vorderen Lederkomfortsitze sind vielfach elektrisch verstellbar. Der Fahrersitz verfügt ferner über eine dreifache Memory-Funktion, welche auch die Einstellungen für Außenspiegel, Lenkrad, Kopfstütze und Sicherheitsgurt umfasst. Zu den einzigartigen Ausstattungsmerkmalen zählt die komfortable Klimatisierung der Vordersitze. Integrierte Karbon-Heizelemente sowie kühlende Peltier-Elemente und ein geräuschloses, variables Gebläse kühlen oder heizen je nach Stromrichtung und sorgen zu jeder Jahreszeit für perfekt temperierte Sitze.