Uhr

Lexus fährt Doppelsieg ein

Mehr als 60.000 Leser wählen die besten Marken Deutschlands

Lexus

Das Wichtigste in Kürze

  • Große Marken-Umfrage der Zeitschrift „Auto Bild“
  • Preis-/Leistungs-Sieger in Luxusklasse und bei den Cabrios über 50.000 Euro
  • Weiterer Podiumsplatz in der Oberklasse

Impressionen

Köln, 5. Mai 2021. Mit einem Doppelsieg gehört Lexus zu den besten Automobilmarken Deutschlands: In der großen Vergleichsumfrage „Die besten Marken in allen Klassen“ der Zeitschrift „Auto Bild“ fährt Lexus gleich zwei Klassensiege und einen Podiumsplatz ein.

In der von deutschen Fabrikaten dominierten „Luxusklasse“ gewinnt Lexus in der Kategorie „Preis/Leistung“: Mit 47,85 Prozent der Stimmen holt der Lexus LS (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 9,3-9,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 209-203 g/km) den Klassensieg. Die in Deutschland ausschließlich mit Hybridantrieb angebotene Flaggschiff-Limousine kombiniert ein sportlich-elegantes Design mit einer umfangreichen Serienausstattung, neuen und erweiterten Fahrerassistenzsystemen sowie eingebauter Fahrspaßgarantie – diese Mischung legt den Grundstein für den Erfolg.

Ganz vorn liegt auch das Lexus LC 500 Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 11,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 275 g/km): Bei den „Cabrios über 50.000 Euro“ bietet das offene Lexus Modell das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und landet mit 34,63 Prozent der Stimmen klar an der Spitze.

Komplettiert wird das ausgezeichnete Abschneiden von einem zweiten Platz in der „Oberklasse“: Mit 33,04 Prozent klettert Lexus auch hier in der „Preis/Leistungs“-Kategorie auf das Podest. Über Sieger und Platzierungen haben in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal die Leserinnen und Leser des Magazins „Auto Bild“ abgestimmt: Mehr als 60.000 Teilnehmer wählten ihre Favoriten aus 37 Marken in 14 Fahrzeugklassen und 23 Image-Kategorien.