Uhr

Lexus bringt RX 300 auf deutschen Markt

Vorstellung auf Pariser Salon im September

Lexus
Köln. Der lang erwartete neue Lexus RX 300 wird eine der Attraktionen des diesjährigen Autosalons in Paris sein. Verkaufsstart für die luxuriöse und vielseitige Limousine ist im Oktober.

Das Hauptmerkmal des Lexus RX 300 ist seine Vielseitigkeit: Er bietet den Komfort einer Premium-Limousine, die Vielseitigkeit eines MPV und die Nutzbarkeit eines Geländewagens. Angetrieben von einem 3,0-Liter V6-Motor mit der variablen Ventilsteuerung VVT-i, verfügt der elegante RX 300 über eine selbsttragende Karosserie im Design eines PKW, ganz im Gegensatz zum traditionellen Leiterrahmen-Chassis herkömmlicher Sport Utility Vehicles. In Verbindung mit Einzelradaufhängung rundum sorgt dies für hohen Fahrkomfort und ausgezeichnetes Handling - Eigenschaften, die alle Lexus-Limousinen auszeichnen.

Mit Hilfe dieser Eigenschaften gelang es dem Lexus RX 300 auch, den Standard für den Luxus-SUV-Markt in den USA und Japan neu zu setzen. Obwohl auf einem Markt eingeführt, der als Wiege des SUV-Segments gilt, gelang es dem RX innerhalb weniger Monate, sich an die Spitze der Verkaufscharts zu setzen. Gegenwärtig ist er der meistverkaufte kompakte SUV und gleichzeitig das erfolgreichste Lexus-Modell in den USA.

Da von vornherein beschlossen war, den RX 300 auch in Europa einzuführen, begann man noch vor dem Start in den USA damit, im Toyota Motor Europe Technical Center in Brüssel das Feintuning für die europäischen Verhältnisse vorzubereiten.

So wurden unter anderem neue Federn, Dämpfer und Stabilisatoren entwickelt, um in Sachen Fahrdynamik die europäischen Ansprüche zu befriedigen. In Sachen aktiver Sicherheit nahm man sich besonders die Bremsen vor. Hier wurden nicht nur Bremsscheiben und -beläge optimiert. Auch den Bremskraftverstärker änderte man, um mehr Pedalgefühl sowie mehr Kontrolle auch bei hohen Geschwindigkeiten zu erreichen. Ebenfalls wurden Maßnahmen eingeleitet, um die Lexus-typische Laufruhe auch bei den in Europa üblichen höheren Geschwindigkeiten zu gewährleisten. So erhielt der RX 300 aktive Motorlager, die selbst geringste Vibrationen aufnehmen.

Für den europäischen Markt bekommt der RX 300 neu gestaltete Scheinwerfer und Heckleuchten, einen neuen Frontgrill, neue Stoßfänger, Räder und Farben. Der Innenraum erhält zusätzliches Prestige durch dezente Farben und exclusive Materialien.

Technische Daten

Motor: RX 300
Motortyp: 1MZ-FE
Ventilmechanismus: VVT-i, 24 Ventile, DOHC
Hubraum: 2.995 ccm
Maximale Leistung: 148 kW (201 PS) bei 5.600 min-1
Maximales Drehmoment: 283 Nm bei 4.400 min-1
Abmessungen: RX 300
Länge: 4.580 mm
Breite: 1.815 mm
Höhe: 1.660 mm
Radstand: 2.615 mm
Spurweite vorne: 1.565 mm
Spurweite hinten: 1.550 mm