Uhr

Die Werte-Welt der Lexus Fahrer

Integrierte Individualisten

Lexus

Zeige mir Dein Auto und ich sage Dir wer Du bist: Das klingt vielleicht ein wenig zugespitzt, trifft aber durchaus den Kern der Sache. Wer sich bewusst zum Kauf eines Fahrzeugs einer bestimmten Marke entscheidet, gibt damit gewollt oder ungewollt einen Einblick in seine Persönlichkeit, seine Vorlieben und Abneigungen, kurz gesagt: in seine Werte-Welt.

Dies ist natürlich auch bei Lexus Fahrern der Fall. Dass ihnen Marketing-Experten ein hohes Prestige- und Statusbewusstsein attestieren, kann bei Käufern einer Luxus-Marke kaum überraschen. Die Werte-Welt der Lexus Fahrer zeigt jedoch noch wesentlich mehr. So gelten sie als "integrierte Individualisten", die zwar Wert auf Einbindung in soziale Gemeinschaften legen, sich dabei aber trotzdem von der Masse abheben und ihre Unabhängigkeit bewahren möchten. Sie legen dabei eine genussvolle und selbstbewusste Souveränität an den Tag. Für kurzfristige Moden interessieren sich die Freunde der Marke Lexus meist ebenso wenig wie für übertrieben Avantgardistisches oder Exzentrisches. Technische Innovationen hingegen wissen sie zu schätzen – jedenfalls dann, wenn sie einen objektiven Zugewinn an Sicherheit, Komfort oder Qualität bedeuten. Hier kommt wieder die im besten Sinne wertkonservative Haltung der Lexus Fahrer zum Ausdruck.

Dass Fahrer und Marke auf einer Wellenlänge liegen, zeigt die beispiellose Zufriedenheit der Lexus Besitzer. "Ich mag meine Marke": Diesen Satz unterschreibt einer aktuellen Umfrage der Fachzeitschrift "auto motor und sport" (Heft 6/2007) zufolge wirklich jeder der deutschen Lexus Fahrer. Keine andere Automarke kommt unter ihren eigenen Kunden auf diesen Sympathiewert von 100 Prozent. Zugleich wird Lexus zunehmend als Automobilhersteller mit Technik- Kompetenz und hohem Sicherheitsstandard wahrgenommen.

Vier typische Kundenprofile haben die Marketing-Experten des Herstellers in ihren Studien ausgemacht: die "Chefs", die "Experten", die "Entspannten" und die "AutoÄstheten". Allen gemeinsam sind Kultiviertheit, Bildung und Eleganz; auch Zuverlässigkeit, Strebsamkeit und Solidität sind Tugenden, die von allen geschätzt werden. Die "Chefs", sie fahren bevorzugt das Topmodell LS 460, zeichnen sich durch eine dominante Persönlichkeit, ein sicheres Gefühl für die eigene Leistung und die konsequente Bewahrung ihres persönlichen Entscheidungs- und Handlungsspielraums aus. "Experten" haben ein ausgeprägtes Interesse an automobiler Technik, beweisen dabei eine hohe Fachkenntnis und begeistern sich für durchdachte und perfekte Lösungen - und für Autos wie den Lexus IS oder GS. Ausgeglichenheit, eine innere Balance und das Streben nach Komfort und Wohlbefinden sind die hervorstechenden Charaktereigenschaften der "Entspannten", einer Gruppe, die unter den Käufern jeder Lexus Baureihe signifikant vertreten ist. Die "AutoÄstheten" suchen den kultivierten Fahrgenuss und fahren besonders häufig den SC oder den RX. Sie genießen die schönen Dinge des Lebens - ohne schlechtes Gewissen. Denn sie haben sich diesen Luxus selbst erarbeitet.