Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Zehn Jahre Swing Legenden mit Toyota unterwegs

Max Greger, Hugo Strasser und Bill Ramsey im Avensis auf Jubiläumstour

Bill Ramsey, Max Greger und Hugo Strasser vor ihrem Tourfahrzeug
  • 10-Jahre Jubiläumstour der "Swing Legenden" Max Greger, Hugo Strasser und Bill Ramsey
  • Die Kooperation mit Lexus und Toyota besteht sein Beginn der Touren 2001
  • Während der Tour 2010 waren die Künstler im Toyota Avensis unterwegs
Sicher und souverän, dass sind Attribute, die ebenso für die Vollblutmusiker, wie auch für den Toyota Avensis gelten. Seit dem Frühjahr sind die Swing Legenden auf ihrer 10-jährigen Jubiläumstour in einem Avensis Kombi unterwegs, die am Wochenende in Mainz zu Ende ging. Dabei haben sie nicht nur den großen Kofferraum zu schätzen gelernt, der Instrumenten wie Gepäck ausreichend Platz bietet, sondern auch den Fahrkomfort sowie die Ausstattung. Bereits 2001, als die Swing Legenden ihre erste Tour starteten, war Toyota mit an Bord. Damals waren die Musiker mit der Nobelmarke Lexus unterwegs. "Wir konnten uns in all den Jahren immer auf die Marke verlassen. Das gilt für die Fahrzeuge, wie auch die Menschen bei Toyota", fassen Hugo Strasser und Max Greger die erfolgreiche Kooperation zusammen.

Wenn Greger seine "heiße Kanne" röhren lässt, Gentleman-Klarinettist Strasser seine unverwechselbar samtigen Melodien anstimmt und Ramseys kraftvolle Jazzstimme erklingt, wird jedes Konzert zu einer Hommage an die populäre Musik der 50er und 60er Jahre, die in dieser Form heute nur noch selten dargeboten wird. Die drei sind wahre Meister ihres Fachs, die immer noch die Konzertsäle füllen und nicht nur durch ihr musikalisches Können begeistern. Auch ihr ganz eigener Charme, mit dem sie das Publikum in all den Jahren humorvoll und galant durch das "beswingte" Programm begleitet haben, ist legendär und eindrucksvoll.
Weitere Infos unter swing-legenden-tour-2010.eventax.de
Download | 7,43 MB