Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota unterstützt Berliner Schüler beim Bäumepflanzen

100.000-Baumversprechen zugunsten Plant for the Planet

Berliner Schüler bei ihrem 100.000-Bäume-Versprechen im Reichstag: Der Toyota Fund for Europe unterstützt die Aktion zugunsten von Plant for the Planet.
Brüssel/Berlin. Der Toyota Fund for Europe unterstützt die Berliner Schüler bei der Umsetzung Ihres Versprechens, 100.000 Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen. In einem ersten Schritt wurden jetzt 15.000 Euro vertraglich versprochen, die direkt in die Anschaffung von bis zu 30.000 Baumsetzlingen fließen. Weitere gemeinsame Aktionen werden in den nächsten Monaten folgen. So planen etwa auch die in Berlin ansässigen Toyota-Händler gemeinsam mit Schulkindern Pflanzaktionen in der Bundeshauptstadt.

Federführend für die Umsetzung des 100.000-Baumversprechens ist die Evangelische Schule Berlin Zentrum. Die Leiterin, Margret Rasfeld, und ihr Team koordinieren die Aktion, der sich mittlerweile zwölf Schulen angeschlossen haben. Die Kinder und Jugendlichen wollen mit ihrer Aktion mehr Bewusstsein für Klimafragen schaffen und ein Zeichen für Klimagerechtigkeit auf der Welt setzen.

Die Schülerinitiative "Plant for the Planet", vor eineinhalb Jahren von dem damals neunjährigen Felix Finkbeiner gegründet, hat inzwischen in ganz Deutschland fast 400.000 Bäume für den Klimaschutz gepflanzt oder von Förderern fest zugesagt bekommen. Ziel ist es, in Deutschland bis Ende 2009 insgesamt eine Million Bäume zu pflanzen. Felix wurde vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) zum "Kindervorstand" gewählt. Seine Initiative wird aktiv vom Automobilkonzern Toyota unterstützt, der sich seit Jahren weltweit in Aufforstungsprojekten engagiert. Toyota-Händler in Deutschland organisieren und fördern lokale Pflanzaktionen von "Plant for the Planet" in Zusammenarbeit mit Schulen und Forstbehörden in der ganzen Bundesrepublik.

Der Toyota Fund for Europe, die Stiftung des Automobilherstellers für Umwelt, Verkehrssicherheit und Gesellschaft, hat als offizieller Partner der UNEP-Kampagne schon in 2008 "Plant for the Planet" in Deutschland unterstützt.

Ziel des Toyota Fund for Europe, der 2002 ins Leben gerufen wurde, ist es, zu einem nachhaltigen Ausgleich zwischen Umwelt, Gesellschaft und wirtschaftlichem Wachstum beizutragen. Seit der Gründung flossen in Europa insgesamt sieben Millionen Euro in 119 unterschiedliche Projekte.

Download | 3,59 MB