Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Prius: Teil der "Grünen Verschwörung" bei THEKEY.TO in Berlin

Zum vierten Mal präsentiert Greenaffairs grünen Life-Style

Toyota Prius Hybrid-Shuttle für Modekenner auf der CPD Düsseldorf
  • Der Toyota Prius ist zum vierten mal Shuttlefahrzeug der grünen Modemesse THEKEY.TO CONSPIRACY in Berlin
  • Hybridshuttle als Teil des nachhaltigen Gesamtkonzeptes der grünen Messe
Berlin. Zum vierten Mal findet vom 20. bis zum 22. Januar in der Bundeshauptstadt die internationale Messe THEKEY.TO statt, das weltweit führende Event für Grüne Mode und nachhaltige Lifestyleprodukte. Passend dazu können die Fachbesucher den verbrauchs- und emissionsarmen Toyota Prius als Shuttlefahrzeug nutzen. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto: "CONSPIRACY". "Indem wir uns versammeln, schaffen wir Präsenz. In diesem Sinne soll THEKEY.TO ein konspirativer Treffpunkt für alle Gleichgesinnten sein und für solche, die es noch werden", so die Veranstalter der THEKEY.TO Frans Prins und Gereon Pilz van der Grinten von Greenaffairs. Schirmherrin der Veranstaltung ist auch wie in den vergangenen Jahren Renate Künast.

Ebenfalls zum vierten Mal stellt Toyota den Shuttleservice von insgesamt sechs Hybridfahrzeugen für diese Veranstaltung zur Verfügung. Der Prius passt perfekt ins Veranstaltungskonzept, denn nicht nur die vorgestellten Produkte sind "grün", die ganze Messe ist es. So ist das Ausstellungsdesign kreativ und nachhaltig zugleich, die Möbel sind zu 100 Prozent aus recycelbaren Materialien hergestellt und das Bio-Catering ist erstklassig. Besonderer Ehrengast der diesjährigen THEKEY.TO CONSPIRACY ist das Modell Summer Rayne Oakes mit ihrer grünen Vision und Ihrem Fachwissen zu nachhaltigen Themen. Als Mitbegründerin und CEO wird sie in einem Workshop Ihre Internetplattform Source4Style vorstellen, der erste B2B Online-Marktplatz für nachhaltigen Einkauf in der Modebranche.

Bereits seit den 1990er Jahren sieht Toyota seine größte Herausforderung darin, Mobilität möglichst umweltverträglich zu gestalten. Nur mit nachhaltiger Mobilität und alternativen Antrieben wird es möglich sein, die Bedürfnisse der Kunden wie auch die der Umwelt in Einklang zu bringen. Der Hybridantrieb steht dabei im Zentrum der Entwicklung und verbraucht im Prius, den Toyota seit 1997 in Serie produziert, in der dritten Generation ab 3,9l auf hundert Kilometer bei 89 g/km CO2 Emission. 2010 erfolgte mit dem Auris Hybrid der Einstieg in die Kompaktklasse und weitere Hybridmodelle werden in den nächsten Jahren folgen. Weltweit wurden bisher bereits knapp drei Millionen Hybridfahrzeuge verkauft. Aber die Entwicklung geht auch bei anderen alternativen Antrieben weiter: So läuft derzeit in den USA ein groß angelegter Feldversuch mit 100 Brennstoffzellen-Hybridfahrzeugen und auch ein kleines Elektroauto ist bereits in der Planung.

Weitere Informationen zu THEKEY.TO: http://thekey.to/de/thema/
Download | 799,94 kB