Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erhält Verstärkung

Andreas Lübeck
  • Andreas Lübeck wird Pressesprecher Technik
  • Ausbau der Social Media-Aktivitäten
  • Langjährige Erfahrung im Journalismus und in der Automobilbranche

Köln. Andreas Lübeck (37) wird ab dem 1. Februar 2019 die Presseabteilung von Toyota Deutschland verstärken. Als Pressesprecher Technik folgt er auf Dirk Breuer und berichtet an den General Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Thomas Schalberger. Zu seinen Aufgaben gehören die Technikkommunikation und der Ausbau der Social Media-Aktivitäten.

Seine journalistische Laufbahn begann Andreas Lübeck im Jahr 2009. Von 2011 bis 2015 arbeitete er bei der Autozeitschrift Auto Bild und war im Anschluss als Pressereferent Produktkommunikation bei Hyundai Motor Deutschland tätig.

"Wir freuen uns, dass wir Andreas Lübeck für unser Team gewinnen konnten. In diesem Jahr werden wir zahlreiche Modellneuheiten einführen und wir sind sicher, dass er mit seinen journalistischen Fähigkeiten und dem automobilen Background eine große Unterstützung des Presseteams sein wird", sagt Thomas Schalberger, General Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Toyota Deutschland.

Download | 736,61 kB