Uhr

Toyota präsentiert Handball-Europameisterschaft 2008

In 2008 auch bei allen Länderspielen auf ARD und ZDF dabei

Unternehmen
Toyota präsentiert Handball-Europameisterschaft 2008
Toyota präsentiert Handball-Europameisterschaft 2008
Köln/Dortmund. Ein weiterer Höhepunkt der jungen Kooperation zwischen dem japanischen Automobilhersteller Toyota und dem Deutschen Handballbund steht fest: Toyota ist exklusiver Programmsponsor der Handball-EM der Männer 2008 vom 17. bis 27. Januar in Norwegen, die auf ARD und ZDF ausgestrahlt wird. Neben diesem sportlichen Ereignis präsentiert das Unternehmen im gesamten kommenden Jahr alle DHB-Länderspiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer im Ersten und Zweiten Programm.

Markus Schrick, Vize-Präsident Toyota Deutschland, zu den Beweggründen für dieses zusätzliche Engagement: "Als Programmsponsor der EM und Länderspiele wollen wir unsere Handball-Kooperation weiter stärken. Unsere Marke wird für die Zuschauer vor, während und nach der Übertragung der Spiele präsent sein. Ein guter Weg, um noch mehr Menschen für Toyota zu begeistern."

Ulrich Strombach, Präsident des Deutschen Handballbundes, begrüßt die Erweiterung des Engagements von Seiten Toyota: "Wir freuen uns, dass unser Partner, dem wir für die Anfangszeit der Kooperation nur einen begrenzten Bereich im Sponsoring zur Verfügung stellen konnten, sich auch darüber hinaus engagiert. Das lässt uns hoffen, unsere Zusammenarbeit weiter auszuweiten."

Seit August ist Toyota exklusiver Sponsor des DHB im Bereich Automobile. Als offizieller Fahrzeugpartner stellt das Unternehmen auch den Trainern der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer und Frauen Fahrzeuge zur Verfügung.