Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota mit Absatzplus von über zehn Prozent

Deutschlandweit rund 6.500 Neuzulassungen im Juli

Toyota Logo
  • Position als stärkste japanische Marke gefestigt
  • Hybridanteil weiter ausgebaut
  • Crossover RAV4 und Toyota C-HR Hybrid als Wachstumstreiber

Köln. Toyota trotzt der Sommerpause: Der japanische Automobilhersteller verzeichnet im Juli ordentlich Rückenwind und ein sattes Absatzplus von 11 Prozent – und setzt so seinen Erfolgskurs fort. 6.497 neu zugelassene Pkw entsprechen einem Marktanteil von 2,3 Prozent, womit Toyota auch im Juli 2017 die stärkste japanische Marke in Deutschland bleibt und diese Position weiter ausbaut. 

Beflügelt wird das Toyota Wachstum einmal mehr von den Hybridmodellen: Ihr Anteil am Gesamtabsatz stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um rund zwölf Prozentpunkte, 48,4 Prozent aller Neuwagenkäufer entschieden sich im Juli für die effiziente Antriebskombination aus Benzin- und Elektromotor. Vor allem die SUV- und Crossover-Käufer schwören auf den Hybridantrieb: Der Anteil des Toyota RAV4 Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 115 g/km) hat sich zum Beispiel gegenüber Juli 2016 mit 88,3 Prozent nahezu verdreifacht. 

Der Toyota C-HR Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 86 g/km) verzeichnet mit gut 1.100 Verkäufen den höchsten Auftragseingang seit seiner Markteinführung zu Jahresbeginn, vier von fünf Käufern wählen derzeit den Hybridantrieb. Auch der umfangreich aufgewertete Kleinwagen Yaris Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 75 g/km) und der kompakte Auris Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 79 g/km) sind mit gut 57 bzw. knapp 69 Prozent Anteil beliebter als ihre konventionell angetriebenen Pendants.

Von Januar bis Juli hat Toyota deutschlandweit 48.475 Pkw neu zugelassen. Mit einer weiterhin deutlich zweistelligen prozentualen Steigerungsrate und 2,3 Prozent Marktanteil gehört die Marke zu den Gewinnern auf dem deutschen Markt.

Download | 108,75 kB