Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Hybrid Sommer mit Happy End

Glücklicher Gewinner freut sich über einen Toyota Yaris Hybrid

Toyota Geschäftsführer Lothar Feuser (rechts) überreicht dem Gewinner seinen neuen Yaris Hybrid
  • Übergabe des Gewinnerautos in der Toyota Deutschlandzentrale in Köln
  • Toyota Roadshow stellte 15 Wochen umweltschonende Mobilität vor
Köln. Christian Graf kann sein Glück kaum fassen: Er hat einen nagelneuen Toyota Yaris Hybrid im Rahmen der Promi-Kilometerwetten gewonnen, die während des Toyota Hybrid Sommers deutschlandweit stattfanden. 19 Mal konnte man wetten, wie viele Kilometer die prominenten Taxifahrer mit einer festgelegten Menge Benzin kommen würden. "Mit so viel Glück habe ich gar nicht gerechnet", sagte er, als er seinen Gewinn bei Toyota Deutschland in Köln entgegennahm. Überreicht wurde ihm der Schlüssel seines neuen Fahrzeuges von Toyota Geschäftsführer Lothar Feuser.

Fünfzehn Wochen lang tourte der Toyota Hybrid Sommer durch 20 deutsche Städte und flankierte die Markteinführung der neuen Modelle Yaris Hybrid, Prius Plug-in Hybrid und Prius+. Auf bis zu 400 Quadratmeter großen Aktionsflächen wurde eine interaktive "Toyota Hybrid Sommer"-Welt aufgebaut, die mit ihren vier Meter hohen HYBRID-Buchstaben weithin sichtbar war und mit spielerischem Infotainment, entspannenden Wohlfühl-Lounges, einer Foto- und einer Malstation für die Kids wie auch mit einer Hybridflotte von 25 Fahrzeugen die Besucher anlockte. Rund 60.000 Besucher informierten sich im Laufe der Roadshow über die umweltschonende und energiesparende Antriebstechnik von Toyota und über 5.000 Probefahrten wurden absolviert.

Der Hybridanteil der verkauften Toyota Fahrzeuge stieg seit Juni von 11 auf rund 18 Prozent an und der Yaris Hybrid konnte sich erst kürzlich noch das grüne Lenkrad sichern - ein Erfolg auf ganzer Linie.

Weitere Informationen finden Sie auf www.hybrid-sommer.de.
Download | 3,22 MB