Uhr

Toyota hilft Opfern der Flutkatastrophe

Sofortprogramm für Mobilität gestartet

Unternehmen
Toyota hilft Opfern der Flutkatastrophe
Toyota hilft Opfern der Flutkatastrophe
Köln. Toyota Deutschland leistet unbürokratische Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe in den Elbegebieten: Als Sofortmaßnahme werden 500 Toyota-Fahrzeuge bis zu drei Monate kostenlos für Betroffene zur Verfügung gestellt.

In Gesprächen mit den in den Flutregionen ansässigen Händlern wurde deutlich, dass die Wiederherstellung der Mobilität in den Katastophengebieten eine der vordringlichsten Aufgaben ist.

Über zusätzliche und weiterreichende Maßnahmen, die schnell und effektiv dort helfen sollen, wo die Not am Größten ist, entscheidet die Geschäftsleitung von Toyota Deutschland im Laufe dieser Woche.