Uhr

Toyota erhält Umweltpreis

Europäisches Teilzentrum in Belgien ausgezeichnet

Unternehmen
Toyota erhält Umweltpreis
Toyota erhält Umweltpreis
Köln. Toyotas europäisches Teilezentrum im belgischen Diest hat den Umweltpreis der Handelskammer Leuven erhalten. Das Toyota Parts Center Europe TPCE erhielt den Preis für die Erfolge auf dem Gebiet der Abfallvermeidung. Diese Auszeichnung bestätigt erneut die Effizienz des weltbekannten Toyota Produktionssystems, das konzeptionell auch erfolgreich zur Abfallvermeinung beiträgt.

Die Abfallvermeidungsstrategie von TPCE konzentriert sich hauptsächlich auf zwei Gebiete: Den maximalen Einsatz von wiederverwertbaren Verpackungen sowie optimales Sortieren und Wiederverwerten von nicht recyclingfähigem Verpackungsmaterial. Dank ständiger Prozessverbesserungen auf diesen Gebieten konnten im Jahr 2000 die Holz- und Pappabfälle deutlich reduziert werden: Trotz eines Zuwachses von 15 Prozent im Warenumschlag sank ihr Anteil gegenüber dem Vorjahr deutlich. Allein im letzten Jahr wurden auf diese Weise mehr als 150 Tonnen Pappkarton und rund 200 Tonnen Holz weniger verwendet.