Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Schülerinnen besuchen Toyota Deutschland

Toyota informiert am Girls‘ Day über vielseitige Berufe in der Autobranche

Bild Girls Day_2.jpg
  • Exklusiver Blick hinter die Kulissen der deutschen Vertriebszentrale
  • Toyota Mitarbeiter präsentieren ihre Abteilungen und Aufgaben
  • Importeur beteiligt sich bereits zum dritten Mal am Zukunftstag
Köln. Die Automobilbranche ist längst keine reine Männerdomäne mehr. Davon konnten sich jetzt vier Schülerinnen beim Besuch von Toyota Deutschland überzeugen. Im Rahmen des „Girls‘ Day – Mädchenzukunftstag“ am 23. April 2015 informierten sich die jungen Frauen ausführlich über Berufe und Aufgaben in der Kfz-Branche und die besonderen Herausforderungen eines Importeurs.

Bei einem Rundgang durch die Deutschland-Zentrale des japanischen Automobilherstellers lernten die Schülerinnen die verschiedenen Abteilungen kennen, Mitarbeiter erläuterten ihre Aufgaben und standen Rede und Antwort. Ein Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem Servicebereich und Händlertraining. Die 14-jährigen Besucherinnen konnten die Orte unter die Lupe nehmen, wo sonst Vertriebspartner geschult und mit den Toyota und Lexus Modellen vertraut gemacht werden. Und sie konnten selbst aktiv werden: Ob Reifenwechsel oder Prüfen des Ölstands, der Nachwuchs unterstützte die Servicekräfte tatkräftig.

Als Vorreiter bei alternativen Antrieben stellte Toyota den jungen Schülerinnen außerdem die Mobilitätmodelle der Zukunft vor: Neben den vielseitigen Hybridmodellen stand der Toyota Mirai im Fokus, das erste Brennstoffzellenfahrzeug der Marke.

Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte „Girls‘ Day – Mädchenzukunftstag“ ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Mädchen sollen Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennenlernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,5 Millionen Mädchen teilgenommen. Toyota Deutschland hat sich in diesem Jahr bereits zum dritten Mal am Aktionstag beteiligt.
Download | 1,27 MB