Uhr

Preisverleihung an Toyota zur höchsten Kundenzufriedenheit

Gesamtsieg und fünf von sieben Klassen gehen an Toyota

Unternehmen
Köln/Frankfurt. Preisverleihung auf dem Toyota-Stand der Internationalen Automobil-Ausstellung: J.D. Power and Associates, renommiertes Marktforschungsinstitut (USA), hat heute Toyota fünf Preise zur höchsten Kundenzufriedenheit überreicht. Toyota ist zum vierten Mal in Folge Gesamtsieger der Verbraucherstudie über die Zufriedenheit der Deutschen mit ihrem Auto. Gleichzeitig führen Toyota-Modelle in diesem Jahr fünf von sieben Fahrzeugkategorien an. Der Avensis ist Gesamtsieger aller in die Bewertung eingeflossenen 119 Modelle von 27 Marken. Unter den Top Drei der sieben Segmente waren insgesamt sieben Toyota-Modelle vertreten.

Die Preisverleihung nahmen der Unternehmensgründer und CEO von J.D. Power and Associates, Dave Power, sowie der Geschäftsführer von J.D. Power in Deutschland, David Lauth vor. Auf Toyota-Seite nahmen die Preise Präsident Yoichi Tomihara, Vize-Präsident Markus Schrick sowie Andreas Stege (Auto Weller, Osnabrück), Vorstandsmitglied des Händlerverbands entgegen.

Markus Schrick nannte die hohe Produktqualität und die absolute Kundenorientierung bei Toyota und der Toyota-Handelsorganisation als die wichtigsten Vorrausetzungen für die immer wieder neu bestätigte hohe Kundenzufriedenheit. Schrick: "Die größte Gefahr besteht darin, selbstzufrieden zu werden. Wir müssen uns die Zufriedenheit unserer Kunden jeden Tag neu verdienen, in dem wir genau hinhören, was die Kunden wollen."