Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neues Agenturmodell für Toyota

Saatchi & Saatchi übernimmt Lead ab 1. Januar 2009

Toyota Logo
Köln. Die neue Lead-Agentur von Toyota in Deutschland heißt ab dem 1.1.2009 Saatchi & Saatchi. Eigens hierfür wird ein neues Büro in Düsseldorf gegründet, welches Toyota als exklusiven Automobilkunden betreut. Geschäftsführer sind Arnd Lechtenberg und Stephan Zilges, die schon heute bei P//MOD in Düsseldorf Verantwortung für Toyota haben. Auch das ca. 40-köpfige Team des neuen Saatchi-Büros kommt von P//MOD, die wie Saatchi & Saatchi der Publicis-Gruppe angehören. P//Mod hatte bereits seit dem Sommer übergangsweise die gesamte Above- und Below-the-Line-Kommunikation für Toyota Deutschland inne.

Mit der Neustrukturierung findet der Optimierungsprozess für die Toyota-Agenturlandschaft einen guten Abschluss. Der neue Marketing-Chef, André Schmidt: "Das war ein richtiger und wichtiger Schritt, um in Zukunft schnell, effizient und mit hoher Qualität auf schnell wechselnde Markterfordernisse reagieren zu können."

Das neue Büro, das personell noch erweitert wird, soll voll in den europäischen Agenturverbund von Toyota integriert werden, was Abstimmungen und Kommunikationswege deutlich verkürzt. Synergien bieten sich durch die gemeinsame Nutzung von Saatchi-Ressourcen und Know-How auf gesamteuropäischer Ebene. Die deutschen Interessen für das europäische Toyota-Marketing gewinnen durch das neue Saatchi-Büro weiter Gewicht. Schmidt: "Wir erwarten einen starken Einfluss deutscher Kreationen bei der Erstellung europäischer Kampagnen."
Download | 17,39 kB