Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Henning Meyer verlässt Toyota Deutschland

Nachfolge wird zeitgerecht kommuniziert

toyota.jpg
  • Verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch
  • Seit März 2007 in der Kommunikationsabteilung von Toyota tätig
  • Leistete entscheidenden Beitrag zur positiven Markenwahrnehmung
Köln. Henning Meyer verlässt Toyota Deutschland zum 30. September auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Konzerns zu stellen. Der 39-jährige Diplom-Kaufmann und Journalist war seit März 2007 in verschiedenen Positionen innerhalb der Kommunikationsabteilung von Toyota Deutschland tätig und verantwortete dort zuletzt die Bereiche Unternehmens- und Produktkommunikation.

„Henning Meyer hat einen entscheidenden Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Markenwahrnehmung von Toyota und Lexus auf dem deutschen Markt geleistet, dafür gelten ihm unser Dank und unsere Anerkennung. Wir respektieren seine Entscheidung und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute“, so Thomas Schalberger, General Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Toyota Deutschland.

Die kommissarische Leitung der Fachabteilungen übernimmt Thomas Schalberger. Über die Nachfolge wird Toyota zeitgerecht informieren.
Download | 45,52 kB