Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Gastspiel für Toyota 2000 GT

„PS: Ich liebe Dich“: Ausstellung feiert Sportwagen-Design

SportsCarsDay
  • Düsseldorfer Museum würdigt Ikone der Design- und Technikgeschichte
  • Toyota 2000GT wurde Ende der 1960er Jahre nur 351 Mal gebaut
  • Ausstellung läuft bis Februar 2019

Köln. Er ist der Star der einzigartigen Toyota Collection in Köln – doch ab sofort gibt der Toyota 2000GT ein Gastspiel im Düsseldorfer Museum Kunstpalast. Die Ausstellung
„PS: Ich liebe Dich. Sportwagen-Design der 1950er bis 1970er Jahre“ (bis 10. Februar 2019) würdigt das 50 Jahre alte Coupé als Ikone der Design- und Technikgeschichte.    

„Eines der schönsten japanischen Modelle, das je produziert wurde“ – dieser Ankündigung der Ausstellungsmacher im Museum Kunstpalast ist nicht viel hinzufügen. Höchstens, dass es von der Sportwagen-Legende, die Ende der 1960er Jahre 351 Mal produziert wurde, nur noch wenige Exemplare in Europa gibt. Eines davon steht in den nächsten Wochen in den Hallen des Düsseldorfer Ehrenhofs – inmitten weiterer automobiler Gesamtkunstwerke, die heute nicht nur unter Sammlern Kultstatus genießen, sondern auch aus gestalterischer Sicht.

Insgesamt zeigt die Ausstellung rund 30 Sportwagen aus drei Jahrzehnten. Öffentliche Führungen (mit Voranmeldung) finden donnerstags um 18 Uhr und samstags um 14 Uhr statt, darüber hinaus werden Familienführungen und -workshops, Vorträge und weitere Rahmenveranstaltungen angeboten.

Der zweite Toyota 2000GT ist auch weiterhin in der Toyota Collection in Köln Marsdorf zu sehen. Zudem verzeichnet die Sammlung einen Neuzugang. Dies ist der Supra MK IV aus dem Jahr 1993. Der Supersportwagen macht schon jetzt Lust auf die neue Generation des Supra, die 2019 auf den Markt kommt. Die Toyota Collection auf dem Gelände von Toyota Deutschland (50858 Köln, Toyota Allee 2) umfasst mehr als 70 Exponate und ist regelmäßig für das Publikum geöffnet – das nächste Mal am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 14 Uhr.

www.toyota-collection.de

Download | 9,43 MB