Uhr

ES3

Das Toyota-Konzept für die unmittelbare Zukunft

Unternehmen
ES3
ES3
-Fortgeschrittenes Prototypen-Konzept
-Extrem sauberer Dieselmotor
-"Stop & Go" Antriebs-Management
-Verbrauch: 2,7 Liter auf 100 Kilometern (71 g/km CO2)
-Aluminium-Karosserie senkt Leergewicht auf 700 kg
-Biologisch abbaubare Kunststoffe im Innenraum

Der ES3 könnte sich in Zukunft als eine praktische Alternative unter den Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor empfehlen - solange, bis die Brennstoffzelle als ausgereifter Antrieb in die Serienfertigung geht.

Der ES3 ist ein kleines, leichtgewichtiges Concept Car, das die Toyota Umwelttechnologien in Sachen Kraftstoffverwertung, Schadstoffarmut und Recyclingfähigkeit demonstriert. Alle derzeit realisierbaren Lösungen wurden in diesem fahrbereiten Prototypen umgesetzt.

Im ES3 finden vier Erwachsene komfortabel Platz, um die Städte und Autobahnen des 21. Jahrhundert besonders umweltschonend unter die Räder zu nehmen. Zudem möchte der ES3 den Beweis antreten, dass ein umweltfreundliches Fahrzeug durchaus Fahrspaß vermitteln kann.

Dank eines Gewichts von gerade einmal 700 Kilogramm und eines hocheffizienten 1,4 Liter Turbo-Diesel liefert der ES3 ein agiles Leistungspotenzial, das ihn in circa 10 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigt. Daher steht das Kürzel ES3 treffend für "Eco Spirit" in der 3. Potenz.

Der Exponent weist darüber hinaus auf die drei Zielvorgaben der Designer hin:

1: Der weltweit verbrauchsgünstigste Viersitzer
2: Der weltweit schadstoffärmste Dieselmotor
3: Zukunft weisende Technologien in Sachen Recyclingfähigkeit