Uhr

Eine Million Toyota Yaris in Europa hergestellt

Kontinuierliches Wachstum seit Produktionsstart

Unternehmen
Eine Million Toyota Yaris in Europa hergestellt
Eine Million Toyota Yaris in Europa hergestellt
Brüssel. Der einmillionste Toyota Yaris ist jetzt im nordfranzösischen Toyota Werk Valenciennes vom Band gelaufen. Seit seinem europäischen Produktionsstart am 31. Januar 2001 schreibt der speziell für Europa entwickelte kompakte Kleinwagen eine kontinuierliche Erfolgsgeschichte. Für 2006 erwartet Toyota in Europa einen Absatz von insgesamt 250.000 Yaris.

Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) verfügt derzeit über eine Produktionskapazität von 270.000 Einheiten pro Jahr, die mit 3.950 Mitarbeitern in einem Dreischicht-System realisiert wird. "Seit dem Jahr 2000 ist der Yaris ununterbrochen unser meistverkauftes Modell in Europa. Der jetzt erreichte Meilenstein ist ein Beweis dafür, dass es eine richtige Entscheidung war, die Produktion des Yaris nach Europa zu holen", so Tadashi Arashima, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe.

Die erste Generation des Yaris fand zwischen 1999 und 2005 in Europa 1,4 Millionen Käufer. Im Jahr 2000 wurde der Bestseller als "Car of the Year" ausgezeichnet. Ein Grund für diesen Erfolg war das hervorragende Abschneiden beim Crashtest EuroNCAP, den der Yaris als sicherstes Fahrzeug seiner Klasse absolvierte.

Auch der neue Yaris liegt in Sachen Sicherheit ganz vorne. Fünf Sterne im aktuellen EuroNCAP und ein Rekordwert von 35 Punkten beim Schutz erwachsener Insassen sprechen für sich. Neben einer nochmals erweiterten Ausstattungspalette verfügt der neue Yaris über ein besonders hohes Maß an Innenraumflexibilität. Fortschrittliche Technologien und komfortable Features runden die Neuauflage des Toyota Erfolgsmodells ab.

Toyota Motor Europe (TME) will seine Verkaufszahlen bis 2008 auf insgesamt 1,2 Millionen Einheiten steigern. Bei der Erreichung dieses Ziels hilft ein Netzwerk von neun Werken in Europa. Die Produktionsstätten in Frankreich, England, Portugal, der Türkei, Polen, der Tschechischen Republik und bald auch in Russland erreichen gemeinsam eine Kapazität von jährlich 850.000 Einheiten. Produziert werden in Europa im Jahr 2006 voraussichtlich 800.000 Fahrzeuge, 860.000 Motoren und 575.000 Getriebe.
Im gleichen Zeitraum rechnet Toyota in Europa mit dem Rekordwert von einer Million Zulassungen für die Marke Toyota und 48.000 für Lexus. In Deutschland werden rund 145.000 Zulassungen erwartet, darunter 5.100 Einheiten für die Marke Lexus.