Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Dirk Breuer zum Betriebsratsvorsitzenden bei Toyota Deutschland gewählt

Toyota Logo
  • Für den nächsten 4 Jahre als Vorsitzender des Toyota Deutschland Betriebsrats gewählt
  • Seit 1991 für Toyota tätig
  • Videoformat „Dirk erklärt´s“ wird fortgesetzt

Köln. Dirk Breuer wird ab sofort als freigestellter Betriebsratsvorsitzender von Toyota Deutschland tätig sein. Der 55-jährige Kraftfahrzeugmeister war seit 1991 in verschiedenen Positionen innerhalb von Toyota Deutschland tätig, unter anderem als Trainer für den Handel. Seit 2007 war er in der Presseabteilung der Ansprechpartner für die Hybrid- und Brennstoffzellen-Technologie.

„Dirk Breuer hat einen entscheidenden Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Wahrnehmung von Toyota im Bereich der Technologieführerschaft geleistet. Er ist erfolgreich zum Mr. Hybrid geworden und erreicht mit dem Videoformat „Dirk erklärt´s“ eine große Fan-Gemeinde“, so Thomas Schalberger, General Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Toyota Deutschland. „Für seine hervorragende Arbeit in der Vergangenheit danken wir ihm ganz herzlich und wünschen ihm für seine neue Aufgabe viele Erfolg“ so Schalberger weiter.

Über die Nachfolge wird Toyota zeitgerecht informieren.

Download | 66,12 kB