Uhr

Der neue Toyota Avensis wird nach Japan exportiert

Zweites europäischisches Modell für den heimischen Markt

Unternehmen
Der neue Toyota Avensis wird nach Japan exportiert
Der neue Toyota Avensis wird nach Japan exportiert
Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat bekannt gegeben, dass sie das Mittelklasse-Modell Avensis ab dem Herbst auch in Japan anbieten wird. Der Avensis, der ausschließlich im englischen Toyota-Werk TMUK (Burnaston) hergestellt wird, war bisher allein in Europa im Angebot und wurde hier seit seiner Einführung 1997 rund 580.000 Mal verkauft. Die zweite Generation des Modells entstammt dem Toyota Designcenter ED2 in Südfrankreich und wird gerade in mehreren Ländern Europas eingeführt, so auch ab Ende März in Deutschland.

Damit findet ein zweites Europa-Modell von Toyota Eingang in den Heimatmarkt des drittgrößten Automobilherstellers der Welt. Bereits 1999 wurde der Kleinwagen Yaris in Japan eingeführt und erfreut sich dort bis heute einer sehr großen Beliebtheit. Auch der Yaris entstammt der Feder der europäischen Toyota-Designer und wurde ausschließlich für diesen Markt konzipiert.

Eine weitere Produktentscheidung der Toyota Motor Corporation erregte erst vor kurzem die öffentliche Aufmerksamkeit: Die Ankündigung, auch die Luxus-Marke Lexus ab 2005 mit eigenständigen Modellen in Japan zu vermarkten.