Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Bäume gegen Wüstenbildung

Toyota unterstützt japanisch-chinesisches Aufforstungsprojekt

Toyota Logo
Köln. Die Toyota Motor Corporation treibt ihr weltweites Programm zur Aufforstung in China voran. Rund 100 freiwillige Helfer des Tochterunternehmens Toyota Motor (China) Investment Co., Ltd. (TMCI) und anderer chinesischer Toyota Standorte unterstützten Ende September tatkräftig das chinesisch-japanische Gemeinschaftsprojekt "21st Century Greater Beijing Reforestation Model". Bei der Aktion wurden 180 Kilometer nördlich von Peking in der Provinz Hebei rund 450 chinesische Rotkiefern gepflanzt.

Das Aufforstungsprojekt soll die Ausbreitung der Wüsten in China bis in den ummittelbaren Umkreis von Peking verhindern sowie natürliche Wasserreserven in der Region sichern. Im Rahmen dieser Initiative fanden in den vergangenen acht Jahren bereits umfangreiche Aufforstungen zum Schutz der Hauptstadt statt. Rund 2.800 Hektar Wald wurden bereits gepflanzt. Das dabei gewonnene Know-how soll nun genutzt werden, um ähnliche Aktivitäten in ganz China zu starten. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Chinesisch-Japanischen Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikaustausch der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, den Forstbehörden der Hebei-Provinz und der Umweltorganisation Green Earth Center ins Leben gerufen.

Um einen zusätzlichen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten, unterstützt Toyota zahlreiche Aufforstungsprojekte weltweit. In Deutschland gehören dazu Programme zur Erhaltung natürlicher Lebensräume, etwa in den Elbauen, sowie auch die Unterstützung der Schülerinitiative "Plant for the Planet". Im April startete in Berlin ein 100.000-Bäume-Programm, das von lokalen Toyota Händlern und zusätzlich vom "Toyota Fund for Europe" gefördert wird. Insgesamt wird die Schülerinitiative ihr Ziel - eine Million Bäume in Deutschland zu pflanzen - wahrscheinlich übertreffen. Denn aktuell werden in fünf weiteren Großstädten Deutschlands ähnliche Aktionen wie in Berlin vorbereitet. Bisher wurden im Rahmen von "Plant for the Planet" fast 370.000 Bäume in ganz Deutschland gepflanzt, 564.000 weitere sind von verschiedenen Partnern bereits fest zugesagt.
Download | 5,83 MB